NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Bezirksliga-Frauen kassieren Heimpleiten

12.02.2020

Landkreis Drei Spiele, drei Niederlagen: Die Ausbeute der Landkreis-Mannschaften in der Tischtennis-Bezirksliga der Frauen war ernüchternd. Die TTG Dünsen/Harpstedt/Ippener kassierte dabei gleich zwei Heimpleiten.

TTV Klein Henstedt - TV Jahn/DTB II 6:8. Das Verfolgerduell des Liga-Dritten gegen den zweitplatzierten Lokalrivalen war eine enge Auseinandersetzung, die erst im finalen Einzel entschieden wurde. Silke Meyerholz hätte ihr Spiel gegen Silke Bremer beim Gesamtstand von 6:7 gewinnen müssen, um ihre Mannschaft zu einem Unentschieden zu führen. Sie hatte aber in vier Sätzen das Nachsehen, somit war die Niederlage nicht mehr abzuwenden.

Nach den Doppeln führte Klein Henstedt mit 2:0. Der Vorsprung schmolz umgehend – Jahn war in den Einzeln dominierend und erkämpfte sich zwischenzeitlich ein 6:3. Silke Meyerholz war mit einem Doppelsieg sowie zwei Soloerfolgen die beste TTV-Akteurin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTG DHI - SV Peheim-Grönheim 0:8. Ohne Spitzenspielerin Anke Westermann-Matuszcyk blieben den Gastgeberinnen nur drei Satzgewinne. Gegen den Spitzenreiter war es ein ziemlich ungleiches Duell – nach weniger als 90 Minuten war das Match im Eiltempo beendet.

TTG DHI - TTSC Delmenhorst 5:8. Auch im Derby gegen Delmenhorst musste die TTG am Montagabend auf Ersatz für Westermann-Matuszcyk zurückgreifen. Zwar lief es bei den Dünsenerinnen wesentlich besser als gegen Peheim, ein Remis blieb Anke Kracke und Co. jedoch verwehrt. Das erfahrene Gäste-Ensemble war in den entscheidenden Phasen zur Stelle und nahm die beiden wichtigen Punkte für den Klassenerhalt mit. Für die TTG wird die Luft als Tabellensechster mit 10:14 Zählern nun etwas dünner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.