• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

DHI-Frauen holen nur einen Punkt aus drei Spielen

13.02.2019

Landkreis Nur einen von sechs möglichen Punkten hat die TTG Dünsen/Harpstedt/Ippener in der Tischtennis-Bezirksliga der Frauen auf der Habenseite verbuchen können. Gegen Molbergen III und Molbergen II gab es Niederlagen. Gegen den Tabellenletzten TTSC Delmenhorst wurde es nur ein mageres 7:7 für die Dünsenerinnnen. Dafür landete die TS Hoykenkamp mit dem 8:1 beim TTSC Delmenhorst einen Achtungserfolg und verbesserte die brisante Lage im Abstiegskampf.

SV Molbergen III - TTG DHI 8:4. Der „Dreierpack“ begann für die TTG mit einer durchaus akzeptablen Vorstellung gegen den Tabellenvierten. Molbergen drehte nach dem 1:1 auf und ließ sich nach dem 5:1 nicht mehr einfangen. Anke Westermann-Matuszcyk holte zwei Einzelpunkte sowie ein Doppel mit Anke Kracke, die ebenfalls einmal im Einzel siegte.

SV Molbergen II - TTG DHI 8:2. Gegen den Spitzenreiter war für die Gäste nicht viel auszurichten. Heike Lemke und Meike Templin im Doppel sowie Anke Westermann-Matuszcyk zum zwischenzeitlichen 2:2 hielten dagegen.

TTG DHI - TTSC Delmenhorst 7:7. Der ersehnte Erfolg ist gegen das Schlusslicht ausgeblieben. Somit rutscht das Punktekonto der TTG mit 10:16 Zählern weiter in den negativen Bereich. Anke Westermann-Matuszcyk war an insgesamt vier Siegen beteiligt. Auf den anderen Positionen kam letztlich zu wenig, um die Gäste zu schlagen.

TTSC Delmenhorst - TS Hoykenkamp 1:8. Der Knoten ist geplatzt – der Derbysieg beim Schlusslicht ist für die Turnerschaft ein großer Mosaikstein auf dem Weg zum Ligaverbleib. Den Ehrenpunkt von Caren Repke konnten die Gäste dank einer ordentlichen Mannschaftsleistung gut verschmerzen. Repke unterlag zu Beginn Delmenhorsts Nummer eins Doris Elsner knapp mit 8:11 im fünften Satz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.