• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hude erreicht locker Endrunde im Bezirkspokal

20.03.2019

Landkreis Mit einem souveränen 4:0-Erfolg beim FC Rastede II hat der TV Hude die Endrunde im Tischtennis-Bezirkspokalwettbewerb der Herren B erreicht. Die Endrunde mit vier Teams findet am 7. April in Molbergen statt.

In Rastede machten die Huder mit ihrem Gegner kurzen Prozess. Lediglich Julian Meißner sowie das Doppel Meißner/Ewert mussten über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen. Giuseppe Castiglione blieb ohne Satzverlust, Julian Ewert gewann kampflos. Dagegen ist die Herren-C-Mannschaft des TV Hude ebenso ausgeschieden wie die TS Hoykenkamp (Herren D).

Im Viertelfinale der Herren E bestreitet der TV Neerstedt am Samstag, 30. März (15 Uhr), ein Heimspiel gegen DJK SV Werpeloh. Der Hundsmühler TV tritt einen Tag später beim Osnabrücker SC an.

Ausgeschieden sind die Frauen des Hundsmühler TV (Damen A). Sie verloren ihr Viertelfinalspiel beim Süderneulander SV klar mit 0:4. Ganze drei Satzgewinne konnten Silke Mannott-Kampen, Laura Feldmann und Jule Kampen beim Tabellenzweiten der Landesliga verbuchen. Die zweite Mannschaft des Hundsmühler TV (Damen C) hat ihr Viertelfinalspiel noch vor sich und empfängt an diesem Mittwoch (20. März, 20.15 Uhr) den SV Viktoria Elisabethfehn.

In der Endrunde (6. April in Molbergen) stehen die Jungen des VfL Stenum. Im Viertelfinale bezwangen Moritz Gediga, Bastian Rang und Felix Hellhoff den SV Nortmoor mit 4:2. Die Schüler des VfL Stenum scheiterten mit 1:4 beim SV Bad Laer. Den Ehrenpunkt holte Marco Moorschlatt.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.