• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wildeshausen nur eine Halbzeit stark

18.02.2020

Landkreis Eine 1:4 (1:1)-Niederlage kassierte Fußball-Landesligist VfL Wildeshausen im Testspiel beim Tabellenzweiten der Bremen-Liga, TuS Schwachhausen. In der ersten Halbzeit zeigte der VfL noch einen ordentlichen Auftritt. Zwar gingen die Bremer in der 35. Minute in Führung, doch Robin Ramke erzielte nach einem schnellen Angriff den Ausgleich (42.). Nach dem Seitenwechsel ließ der Druck der Wildeshauser aber merklich nach. Das nutzten der insgesamt dreifache Torschütze Max-Benjamin Falldorf sowie Christian Schwarz zu weiteren Treffern für den TuS.

Bezirksligist FC Hude kassierte ebenfalls eine Niederlage und unterlag auf heimischem Platz dem Ligarivalen BW Bümmerstede 2:3 (1:1). Julian Arciszewski und Ole Schöneboom erzielten die Tore für Hude. Zwei Einsätze bestritten die Bezirksliga-Kicker des VfL Stenum: Einer 0:2-Auswärtspleite gegen Blumenthaler SV ließen die Stenumer einen 3:0-Erfolg beim SV Lemwerder folgen. Hier servierte Marten Michael einen Doppelpack, hinzu kam ein Eigentor.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.