• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Landkreisteams trumpfen auf

21.05.2014

Landkreis Viele Landkreis-Teams konnten einen guten Start in die Freiluft-Tennissaison verbuchen. Ihre zweiten Siege feierten unter anderem die Männer des Ganderkeseer Tennisvereins in der Bezirksliga und der Wardenburger Tennisclub in der Landesliga. Spielfrei blieben die Männer 65 aus Ganderkesee, da Gegner Bennigsen sein Team vom Spielbetrieb abmeldete.

TV Holdorf - Ganderkeseer TV 0:6. In der Männerbezirksliga stehen die Ganderkeseer weiter an erster Stelle. Gegen Holdorf feierte das Team um Patrick Jersch den zweiten Erfolg.

TSG Hatten-Sandkrug - TV Ankum 3:3. Erster Punktgewinn für den Landesliga-Aufsteiger der Männer 30 aus Sandkrug. Christian Seidl und Claus Gebker holten im Einzel und Doppel die wichtigen Punkte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wardenburger TC - OTeV II 4:2. Einen Saisonstart nach Maß mit zwei Erfolgen heben die Männer 40 des Wardenburger TC in der Landesliga auf den ersten Rang.

TV Syke - Ahlhorner SV 6:0. Nichts zu holen war für die Männer 50 des Alhorner SV in der Verbandsklasse im Duell mit Syke. Nach zwei Remis zum Auftakt gab es nun die erste deutliche Niederlage für den ASV.

VfL Löningen - Ganderkeseer TV 2:4. Zweiter Sieg in Folge für die GTV-Männer-50-Mannschaft in der Landesliga. Gegen Löningen sorgten Herbert Woehl und Hans-Hermann Breuer für die nötigen Punkte.

Polizei SV Oldenburg - Ahlhorner SV 0:6. Weiterhin ungeschlagen stehen die Ahlhorner Frauen 30 nach drei Siegen an der Spitze der Landesliga. Im Duell mit den Oldenburgerinnen ging lediglich ein Satz verloren.

Emder TC - Schwarz-Weiß Oldenburg 3:3. Erster Punktgewinn für die Frauen 40 von Schwarz-Weiß Oldenburg in der Verbandsliga. Allerdings dürfte sich das Team um Monika Düßmann über verschenkte Punkte ärgern, schließlich lagen die Sandkrugerinnen bereits mit 3:0 nach drei Einzeln in Front.

Huder Tennisverein - TV Springe 6:3. Ihre zweiten Sieg feierten auch die Huder Tennisspielerinnen in der Nordliga 50 gegen den TV Springe. Nach vier ausgeglichenen Einzelpartien stand es 2:2. Da die Gäste jedoch nur mit vier Spielerinnen angereist waren, gingen die verbleibenden beiden Einzelspiele kampflos an die Huderinnen. Im Doppel machten Edeltraud Horstmann und Meike Hautz den Sieg perfekt.

SV Strücklingen - Ganderkeseer TV 5:1. Chancenlos waren die Frauen 50 des GTV in Strücklingen. Lediglich Marita Kuhrke konnte im dritten Auftritt in der Verbandsliga einen Satz (6:1, 6:7, 10:7) für die Gäste gewinnen.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.