• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Lasche Einstellung ärgert Tungelns Trainer Gutzeit

06.06.2005

LANDKREIS LANDKREIS/SC - Nicht mehr weh taten sich die Spieler der 1. Fußball-Kreisklasse am letzten Spieltag. Die torreichste Begegnung fand in Ahlhorn statt. Dort fielen gleich zehn Treffer. Dünsen nutzte die lasche Einstellung des SV Tungeln II aus und siegte.

TB HarpstedtSC Colnrade 1:1. Wer gemeint hatte, der frisch gebackene Meister würde diese Begegnung nicht mehr so ernst nehmen, sah sich getäuscht. Die Platzherren spielten überlegen aber nicht erfolgreich. Das lag daran, dass Colnrade eine gute Leistung bot und noch die Qualifikation zur Leistungsklasse vor Augen hatte. Tore: 0:1 Kirchhoff (55.), 1:1 Bunzel (87.).

Ahlhorner SV II – VfL Wildeshausen III 5:5. In einer unterhaltsamen Begegnung suchten beide Mannschaften ihr Heil in der Offensive. Das klappte und den Zuschauern wurden reichlich Tore geboten. Tore: 1:0/2:0 Fischer (5./9.), 3:0 Mirbach (18.), 3:1/3:2 Bücking (25./41.), 4:2 Lanfermann (50.), 5:2 Fischer (60.), 5:3 Kleffner (75.), 5:4 Ewert (80.), 5:5 Kleffner (85.).

TSV Ganderkesee II – VfR Wardenburg II 3:2. TSV-Coach David Rodewyk gab zu, dass sich die Gäste ein Unentschieden verdient gehabt hätten. Die Begegnung, in der sich beide Mannschaften nichts mehr taten, war völlig ausgeglichen. Am Ende hatten die Platzherren das Glück auf ihrer Seite. Tore: 1:0 Busch (5.), 1:1 Wenzel (52./FE), 2:1 Kriegel (60./FE), 2:2 Meiburg (74.), 3:2 Bergmann (85./FE).

VfL Wildeshausen II – SF Wüsting 2:2. Es hatte den Anschein, als hätten die Spieler beider Mannschaft nicht mehr die rechte Lust, sich noch einmal zu quälen. Daher hatte die Partie auf dem tiefen Geläuf eher Freundschaftsspielcharakter. Das Ergebnis geht daher völlig in Ordnung. Tore: 0:1 Luitjens (49.), 1:1 Büttner (50.), 1:2 Luitjens (70.), 2:2 Koss (78.).

SV Tungeln II – SC Dünsen 0:3. Eine eher peinliche Niederlage gegen den Vorletzten erlitt das Reserveteam des SV. Trainer Klaus Gutzeit bemängelte das Auftreten seines Teams, das keine Einstellung zum Spiel fand. Dünsen nutzte seine Möglichkeiten und schien Gefallen an diesem Spiel zu finden. Tore: 0:1 Lagenstein (12.), 0:2 Lenkeit (59.), 0:3 Grassow (75.).

VfL Stenum III – SG Bookhorn 1:7. Eine desolate Leistung zeigten die Stenumer, die zu keiner Zeit den munter aufspielenden Gästen Paroli bieten konnten. Die SGler spielten sich in einen wahren Spielrausch hineien und deklassierten den Tabellenvorletzten. Dennis Haren schoss mit fünf Treffern den Vogel ab. Tore: 1:0 Eilemann (7.), 1:1/1:2 Haren (11./21.), 1:3 Brümmer (34.), 1:4 Haren (39.), 1:5 Brümmer (42.), 1:6/1:7 Haren (44./81.).

TB BookholzbergFC Huntlosen 1:2. Trotz der Hochzeitsfeierlichkeiten beim Huntloser Tim Kotara am Vortag war die Mannschaft in der Lage, in Bookholzberg zu gewinnen. Die Führung der Platzherren schockte Huntlosen nicht lange. Tore: 1:0 Dirks (36.), 1:1 Gojkovic (38.), 1:2 Schröder (75.).

Colnrade hofft auf Eintrachts Aufstieg

Das Feld der Teams, die in der kommenden Saison in der Leistungsklasse spielen werden, die zwischen Kreisliga und 1. Kreisklasse angesiedelt sein wird, steht fast fest. Aus dem Landkreis spielen in der neuen Klasse TV Dötlingen, TV Munderloh, VfL Wildeshausen II, VfR Wardenburg II, SF Wüsting, TSV Ganderkesee II, Ahlhorner SV II, SV Tungeln II, SG Bookhorn und FC Huntlosen. Sollte Munderloh noch aufsteigen (siehe Kasten Kreisliga), würde der SC Colnrade in die Leistungsklasse nachrücken. VfL Wildeshausen III, das nach dem Tabellenstand die Qualifikation erreicht hat, darf nicht in diese Klasse, da nur jeweils eine Mannschaft pro Verein hier auflaufen darf.

Aus der 1. Kreisklasse Delmenhorst kommen nach dem heutigen Stand (Spielzeit ist noch nicht beendet) SV Hürriyet, TuS Heidkrug III, TuS Hasbergen, SV Hicretspor II und Jahn II in die neue Klasse.

Saisonauftakt ist am 13./14. August.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.