• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Laura Witte erkämpft sich zwei Podestplatzierungen

12.11.2014

Nienburg /Hude Mit einem neunköpfigen Team ging der Budokan Hude bei der Deutschen Einzelmeisterschaft der IBF in Nienburg an den Start. „Für einige von ihnen war es die erste Teilnahme überhaupt an einem Turnier dieser Größe“, erklärte Trainerin Wencke Emkes, die auch selbst aktiv mitwirkte.

Eine der Debütantinnen war die neunjährige Carina Scheitz. Sie startete in der stark besetzten Klasse der Kinder weiblich im Formenlaufen und landete prompt auf dem zweiten Platz. Ihre Leistung wurde nur von Latisha Wallek getoppt, die für den Huder Kooperationsverein VTB (Verein für Traditionellen Budosport) startet, mittlerweile schon sehr turniererfahren ist und mit besserer Körperspannung überzeugte.

Mit Isabell Scheitz, Franka Behrmann, Siral Wilkens und Laura Witte starteten gleich vier Aktive des Budokan Hude in der ebenfalls sehr großen Klasse der Junioren weiblich im Formenlaufen. Hier setzte sich Laura aufgrund ihrer größeren Erfahrung durch und landete insgesamt auf dem dritten Platz.

Die 14-Jährige startete auch im Kämpfen in der Klasse +65 kg. Laura zeigte starke Leistungen in den Vorkämpfen und qualifizierte sich somit für das Finale, unterlag hier allerdings ihrer Gegnerin nach einem spannenden 8:10.

Sara Wenzel und Wencke Emkes starteten in der Klasse der Damen sowohl im Formenlaufen als auch im Kämpfen, konnten hier aber keine vorderen Platzierungen erreichen. Alexander Schumann sicherte sich sowohl im Einzel als auch im Team zusammen mit Franziska Schwarz und Wencke Emkes jeweils Platz zwei im Formenlaufen

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.