• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Leckere Düfte locken zum Sommerfest

15.08.2005

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/TKA - Kaum ein Durchkommen gab es am Sonnabend rund ums Fischerheim am Bauernmarschweg. Das Sommerfest der Petrijünger war wieder einmal Anziehungspunkt für viele Mitglieder, deren Familien und auch vieler Freunde. Und auch so mancher Nachbar am Bauernmarschweg, aufmerksam geworden durch den Wohlgeruch des Grills und der Räucheröfen, nutzte die Gelegenheit, sich den ein oder anderen Fisch schmecken zu lassen.

„Die Bude ist richtig voll“, freute sich Alfred Finke, der Vorsitzende des Wildeshauser Fischereivereins. Weit mehr als 120 Gäste jeden Alters waren der Einladung gefolgt, in fast familiärer Atmosphäre ein paar nette Stunden zu verbringen. Das alljährliche Sommerfest hatte vor einiger Zeit den für viele etwas zu förmlichen und zuletzt nur noch mäßig besuchten Fischerball abgelöst.

Dabei musste man sich am Sonnabend aber zu Beginn des Festes sputen: Die 170 Fischfrikadellen, hergestellt aus Brassenfilets, waren ruckzuck in einer dreiviertel Stunde „verputzt“. Auch die insgesamt 140 geräucherten Aale und Forellen, die Reiner Alberts seit den Mittagsstunden im Rauch hatte ziehen lassen, fanden reißenden Absatz. Als besonderen Leckerbissen gab es Ostsee-Hornhecht (mit grünen Gräten) zum Probieren.

Getanzt wurde natürlich auch: Fischerkönig Martin Holz und Fischerkönigin Iris Anders kamen nach ihrer offiziellen Krönung nicht um den obligatorischen Ehrentanz herum. Die beiden neuen Majestäten hatten im Juli beim Königsangeln jeweils den schwersten Fisch gefangen.

Nicht nur zum Sommerfest strömten die Leute: Auch der Mitgliederboom hält unvermindert an. Mittlerweile zählt der Verein mehr als 1320 Mitglieder. „Damit dürften wir dem VfL Wittekind langsam dicht auf den Fersen sein“, so Vereinschef Finke.

Für die Petrijünger geht es am Sonnabend, 27. August, mit dem Angeln der Senioren weiter. Die über 50-Jährigen treffen sich um 14 Uhr am Fischerheim. Wer dagegen seine Sportfischerprüfung ablegen will, ist im neuen Vorbereitungslehrgang richtig aufgehoben. Der startet am 17. September. Anmeldungen sind donnerstags während des Sprechtages im Fischerheim von 18 bis 20 Uhr möglich.

www.fischereiverein-wildeshausen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.