• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Lemke und Co. atmen kurz auf

15.05.2017
NWZonline.de NWZonline 2017-05-15T05:14:54Z

:
Lemke und Co. atmen kurz auf

Brettorf Die Faustballer des TV Brettorf dürfen zumindest kurzzeitig aufatmen: Keine 24 Stunden nach der Derbyniederlage beim Ahlhorner SV feierte die Mannschaft von Spielertrainer Tim Lemke am Samstagnachmittag gegen den Aufsteiger Berliner TS mit 5:3 (7:11, 11:9, 11:8, 9:11, 11:8, 11:6, 8:11, 11:2) ihren ersten Saisonsieg in der 1. Männer-Bundesliga.

Brettorf startete wie schon am Freitagabend mit Hauke Rykena, Malte Hollmann, Timo Kläner, Hauke Spille sowie Spielertrainer Lemke in die Partie. Bis zum 6:5 sah im ersten Satz auch alles gut aus, ehe die Gäste mit fünf Punkten in Folge das Blatt wendeten. Nervenstark entschied Brettorf danach die folgenden beiden Sätze für sich. Im vierten Durchgang verpassten die Gastgeber die Möglichkeit, sich weiter abzusetzen, als sie eine 8:4- und 9:6-Führung aus der Hand gaben. Doch auch dieser Satzverlust ließ die junge TVB-Truppe nicht einknicken – im Gegenteil: Mit einer konzentrierten Leistung sicherten sich die Platzherren die Sätze fünf und sechs und sorgten damit für eine Vorentscheidung, auch wenn Berlin noch einmal herankam. Im achten Satz machte Brettorf kurzen Prozess und sicherte sich über 3:1 und 7:2 den Sieg.

Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen

von Badminton bis Volleyball
Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen

Weitere Nachrichten:

Ahlhorner SV | TV Brettorf | TV Bissendorf-Holte