• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

LGG-Team                    zeigt starke                   Leistung

29.09.2010

GANDERKESEE Die Freiluft-Saison der Leichtathleten neigt sich ihrem Ende entgegen. Der Nachwuchs der LGG Ganderkesee hat bei Wettkämpfen in Stuhr noch einmal sehr gute Leistungen geboten.

Die zwölfjährige Pia Plate startete im Drei- und Vierkampf. Sie bewies ihre Ausgeglichenheit in den Disziplinen und entschied beide Wettkämpfe für sich. Sie sprintete die 75 Meter in 11,27 Sekunden (403 Punkte), sprang 4,44 Meter weit (487) und kam im Schlagballwurf auf 34,00 Meter (435). Damit kam sie im Dreikampf auf 1325 Zähler. Mit den 444 Punkten, die Plate für die übersprungen 1,40 Meter im Hochsprung erhielt, erzielte sie im Vierkampf 1769 Zähler.

Das C-Mädchen-Team der LGGG (10/11 Jahre) startete in Stuhr in der Gruppe 1 der DSMM (Deutschen-Schüler-Mannschafts-Meisterschaft). Anneke Sperling, Svenja Gödeke, Imke Garde, Jolijn Hezemans, Hanna Tönjes, Sina Petersitzke und Johanna Struthoff kamen auf 3922 Punkte. Den 50-Meter-Sprint absolvierte Sperling in 8,30 Sekunden, Gödeke in 9,20 Sekunden, Garde in 9,37 Sekunden und Hezemans in 10,43 Sekunden. Tönjes beendete den 800-Meter-Lauf nach 3:24,18 Minuten, Petersitzke war nach 3:24,40 Minuten im Ziel. Im Hochsprung überquerte sie 1,16 Meter. Tönjes sprang 1,12 Meter hoch, Garde 1,08 Meter.

Im Weitsprung kamen die jungen Ganderkeseerinnen auf folgende Weiten: Sperling 3,90 m; Struthoff 3,38 m; Gödeke 3,33 m; Garde 3,09 m; Hezemans 2,49 m. Den Schlagball warf Petersitzke 25,00 Meter weit, Struthoff 21,00 Meter.

In der 4 x 50-Meter-Staffel gingen Struthoff, Sperling, Gödeke und Tönjes für die LGG Ganderkesee an den Start. Sie benötigten 32,73 Sekunden.

Der zehnjährige Lars Möller nahm einzeln am 1000-Meter-Lauf teil. Er erreichte das Ziel in sehr guten 3:51,8 Minuten. Damit verbesserte er seine persönliche Bestzeit um 25 Sekunden. Jan Philipp Möller startete ebenfalls über 1000 Meter. Er lief 3:44,2 Minuten. Die beiden Ganderkeseer wurden mit ihren Zeiten Sieger in ihren Altersklassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.