• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Schwerer Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Vollsperrung Und Langer Stau
Schwerer Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der A 1

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Lovely Fairies“ streben beim Bundesfinale nach Titel

13.11.2014

Berlin /Großenkneten „Wir wollen unseren Titel verteidigen“, hat sich die Formation „Lovely Fairies“ vom TSV Großenkneten um das Trainertrio Tatjana und Sylvia Brumund sowie Linda Henrike Jaedicke erneut hohe Ziele für ihren Auftritt beim Bundesfinale des „Rendezvous der Besten“ an diesem Sonnabend, 15. November, in Berlin gesteckt. Die besten Teams aus ganz Deutschland kämpfen dort um den Titel „DTB-Showgruppe 2014“. Über 900 Aktive aus 45 Vereinen ab zwölf Jahren zeigen Auftritte mit bis zu sechs Minuten Länge aus den Bereichen Akrobatik, Tanz und Turnen.

Die „Lovely Fairies“, die im vergangenen Jahr den Titel gewannen (als eine von 15 Gruppen), treten in diesem Jahr mit ihrer Choreographie „The act of ants – Das strukturierte Durcheinander der Ameisen“ in Berlin auf. Die zwölfköpfige Gruppe (zehn Frauen/Mädchen und zwei Männer zwischen zwölf und 25 Jahren) setzte sich mit der Erscheinungsform, der Bewegung und den Eigenschaften der Ameise auseinander und fand dabei ihre ganz eigene Interpretation. „Ameisen zeichnet Stärke, Organisation und Schnelligkeit aus. Ihre Stärke wird durch akrobatische Figuren ausgedrückt. Die Ameise ist organisiert in ihren Abläufen und Wegen, und es entstehen immer aus einem Durcheinander von einer Vielzahl an Ameisen geordnete Wege und Abläufe. Die Choreographie zeichnet sich durch Spannung, Kraft und Schnelligkeit aus“, erläutert Tatjana Brumund.

Die Vorbereitung erwies sich in diesem Jahr als sehr schwierig, so die Trainerin, da die Herbstferien nahezu direkt vor dem Bundesfinale lagen: „Viele Mitglieder der Gruppe waren verreist, zudem wurde die Turnhalle in Großenkneten in den Ferien renoviert.“ Dennoch rechnen sich die „Lovely Fairies“ wieder den Titelgewinn und die Teilnahme am Abendfinale der 15 Besten aus.

Vom Oldenburger Turnerbund (OTB) geht die „New Power Generation“ beim Bundesfinale an den Start.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.