• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

NACHWUCHSARBEIT: Mädchen für die Feuerwehr gesucht

03.02.2010

SCHIERBROK In der Jugendfeuerwehr Schierbrok-Schönemoor sind die Jungen derzeit unter sich. „Noch“, betonte Jugendfeuerwehrwart Thomas Paul nach der Jahreshauptversammlung im Schierbroker Feuerwehrhaus. Denn er und das Betreuerteam sind bestrebt, zusätzlich zu den 16 Jungen auch Mädchen für die Jugendfeuerwehr zu gewinnen.

Bei der Versammlung standen unter anderem Wahlen an. Neuer Jugendsprecher wurde Moritz Tönjes. Zu seinen Stellvertretern wurden Thorben Scharf und Yannis Uhlenwinkel bestimmt.

Gleich dreimal konnte an diesem Nachmittag die Jugendflamme Stufe 1 vergeben werden – und zwar an Torben Scharf, Nils Bücking und Robert Murken.

Für das laufende Jahr kündigte Thomas Paul unter anderem die Teilnahme am Zeltlager des Oldenburgischen Feuerwehr-Verbandes in der ersten Ferienwoche in Blexen an. Am 8. Mai werde die Jugendfeuerwehr Gastgeber sein: Es gilt, in Schierbrok den Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren im Landkreis Oldenburg auszurichten.

Seine Hochachtung zollte der Jugendfeuerwehrwart dem achtköpfigen Betreuerteam. Im vorigen Jahr hätten sie bei 53 Diensten fast 2500 Stunden ihrer freien Zeit für die Arbeit in der Jugendwehr Schierbrok-Schönemoor geopfert, lobte er. „Man darf nicht vergessen: Nebenbei gehen wir auch noch zur Arbeit und haben ein Familien- bzw. Privatleben“, betonte Thomas Paul.

Die Jugendfeuerwehr Schierbrok-Schönemoor trifft sich alle 14 Tage im Schierbroker Feuerwehrhaus. Zum breiten Tätigkeitsspektrum zählen insbesondere Sport und Spiel, aber zum Beispiel auch Hydrantendienst, Knotenkunde oder Verkehrserziehung.

Mehr Infos unter

www.feuerwehr-schierbrok-schoenemoor.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.