• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Mädchen zeigen packende Spiele

12.03.2014

Wüsting Spannende Spiele gab es beim Hallen-Girls-Cup der Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen zu sehen. Insgesamt 36 E-, D-, C-, und B-Jugend-Mannschaften spielten an zwei Tagen um Pokale. „Es war sehr attraktiver Fußball auf ganz hohem Niveau zu sehen“, sagte Rocco Steinland, B-Jugend-Trainer und Abteilungsleiter Mädchenfußball bei den Sportfreunden.

Im Teilnehmerfeld bei B- und C-Juniorinnen waren auch einige Mannschaften aus der Bezirksliga vertreten. „Denen wurde nichts geschenkt“, sagte Steinland. Bei den B- Juniorinnen kamen die Bezirksliga-Spielerinnen der SG Filsum/Hesel lediglich auf den siebten Platz. „Das spricht für die Stärke der teilnehmenden Mannschaften“, lobte Steinland.

Bei den E-Juniorinnen sicherte sich der 1. FC Ohmstede den Turniersieg mit einem 1:0 im Finale gegen den Ahlhorner SV. Den dritten Platz holte der VfL Wildeshausen, der im „kleinen Finale“ 1:0 gegen Sf Wüsting gewann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Finale der D-Juniorinnen schlugen die Mädchen von SV Eintracht Wildenloh den FC Medya Oldenburg 3:0. Platz drei sicherte sich auch hier das Team vom VfL Wildeshausen mit einem 2:0 gegen den TSV Ganderkesee.

Die C-Juniorinnen des TuS Büppel holten sich den Titel mit einem deutlichen 5:0-Sieg im Endspiel gegen Sf Wüsting. Im kleinen Finale unterlag der FC Huntlosen dem 1. FC Ohmstede.

Als beste C-Jugend-Torhüterin wurde Michelle Kruse von Sf Wüsting ausgezeichnet. Auch die beste Nachwuchsspielerin kam aus Wüsting: Janneke Stolle, Jahrgang 2002, die beim Jahrgang 1999/2000 mitgespielt und dabei drei Tore erzielt hatte.

Bei den B-Juniorinnen schnappte sich mit dem SV Komet Walle eine Bremer Mannschaft den Titel. Die Mädchen schlugen die Gastgeberinnen von Sf Wüsting im Finale knapp 1:0. Der VfL Oythe gewann im Spiel um Platz drei 2:0 gegen die SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor.

„Ich habe von den Mannschaften bisher nur positive Rückmeldungen erhalten“, freute sich Rocco Steinland nach dem Turnierwochenende. Er sah das als Bestätigung für die Organisatoren und versprach im Anschluss an den Wettbewerb, die Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden zu lassen. „Das geht natürlich nur, wenn man wie in diesem Jahr viele fleißige Hände seitens der Eltern hat“, sagte Steinland.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.