• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Malin Dreher freut sich über guten zweiten Platz

23.06.2015

Ganderkesee 4700 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr am plattdeutschen und saterfriesischen Lesewettbewerb der Oldenburgischen Landschaft teilgenommen. Nur noch 35 traten am Freitag, 19. Juni, bei der Abschlusslesung an.

Darunter war auch die Ganderkeseer Gymnasiastin Malin Dreher, die vorher auf Schul- und Kreisebene siegreich war und nun auf Ebene des Oldenburger Landes noch Zweite in ihrer Altersklasse wurde. Das macht sie in den Klassen fünf und sechs zur zweitbesten Platt-Vorleserin des Oldenburger Landes. „Auf Kreisebene war meine Klassenkameradin Malin Zweite, wir haben füreinander auf den Sieg gehofft“, erinnert sich die Zwölfjährige an den Kreisentscheid. Beim Wettbewerb im ehemaligen oldenburgischen Landtag sei sie dann sehr aufgeregt gewesen.

„Da gab es schon eine große Konkurrenz, viele haben gut gelesen“, erzählt Malin. Um gut bewertet zu werden, müsse man ordentlich betonen und die Stimmung aus dem Text richtig rüberbringen. Die Aufregung habe sich bis zur Siegerehrung gehalten. „Das reicht erstmal, ich bin stolz auf mich“, sagt Malin zum zweiten Platz – trotz des verpassten Niedersachsen-Wettbewerbs. In der Familie sei die Begeisterung groß. Zum Sieg bekam die Sechstklässlerin einen Geldgutschein, Karten fürs Naturkundemuseum und eine Tasse als Preis. „Meine Eltern sind auch zufrieden mit mir“, weiß Malin. „Im nächsten Jahr möchte ich wieder mitmachen.“

Um bis dahin ihre plattdeutschen Sprachkenntnisse noch zu verbessern und im Jahr 2016 wieder gut abzuschneiden, hat die Zwölfjährige bereits einen Schlachtplan entwickelt: „Ich möchte weiterhin im plattdeutschen Theater spielen und anfangen mit meinen Großeltern in Delmenhorst Platt zu sprechen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.