• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mannschaftsspringen als Höhepunkt

30.09.2015

Groß Köhren Eine gute Gelegenheit, um Turnierluft zu schnuppern, war der Regionaltag des Reitclub „Sport“ Harpstedt am vergangenen Wochenende. Insgesamt zwölf Wettbewerbe hatte der Verein in Dressur, Springen und Aufbauprüfungen ausgeschrieben.

Höhepunkt der beiden Turniertage war am Sonntag das abschließende Mannschaftsspringen in der Vereinshalle. Auf dem Siegerpodest ganz oben landete das Team vom „Hof Brüning“. Im Sattel saßen Nadja Leymann, Michelle Stöver, Lukas Brüning und Jill Marika Witte. Ohne Abwurf kam die Mannschaft in einer Zeit von 131,89 Sekunden ins Ziel. Rang zwei belegte „Harpstedt“ mit Kim Michelle Straßer, Laura Krempin und Luisa Mahlstedt (4/128,85). Die Harpstedter kamen in der Gesamtwertung zwar etwas schneller ins Ziel, leisteten sich aber einen Abwurf. Auf dem dritten Platz stand in der Endabrechnung die Mannschaft „Samtgemeinde“ mit Jule Schumacher, Sandra Mahlstedt und Gunda-Christina Genutt (4/157,14).

Vorsitzender Harald Straßer zeigte sich am Sonntagnachmittag mit dem Verlauf des Regionaltages zufrieden. „Allerdings mussten wir doch einige Absagen durch Verletzungen entgegennehmen.“ Damit straffte sich auch der Zeitplan. Das Mannschaftsspringen als letzte Prüfung am Sonntag endete dadurch deutlich früher als erwartet.

Weitere Nachrichten:

Hof