• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Meisterschaft: Mark-Philipp Stöver schießt sich zum DM-Titel

03.09.2016

München /Wildeshausen Was für ein glanzvoller Auftakt für die Wurfscheibenschützen aus der Region bei der Deutschen Meisterschaft in München-Hochbrück: Am Donnerstag gewann Mark-Philipp Stöver aus Aldrup auf der Olympiaschießanlage den DM-Titel bei den Schülern in der Disziplin Wurfscheibe Skeet.

Der 14-Jährige, der für den WTC Oldenburger Münsterland startet, erreichte im Vorkampf treffergleich mit zwei weiteren Schützen die beste Platzierung (62 Treffer), somit ging es in einem Stechen um Gold, Silber und Bronze. Fehlerfrei setzte sich Stöver nach sechs Scheiben gegen seine Konkurrenz durch. Die Silbermedaille ging an John Kellinghaus (SSC Schale), Bronze gewann Carlos Hansen WTC Jade). „Das ist ein toller Erfolg“, freute sich Eike Stöver, Vater von Mark-Philipp und DM-Teilnehmer bei den Senioren.

Für den Nachwuchsschützen war es die erste DM-Teilnahme überhaupt, nachdem er erst vor knapp einem Jahr mit diesem Sport so richtig angefangen hatte. „Er hat gleich Spaß daran entwickelt und sich danach gut entwickelt“, berichtet Eike Stöver, der zuletzt zwei bis drei Mal pro Woche mit seinem Sohn zum Training fuhr. Dieses fand an verschiedenen Standorten statt – allerdings nicht beim heimischen SV Altona. Denn seit dem Umbau der Wurfscheibenanlage dürfen nur noch Jagdschützen den von der Schusszahl begrenzten Stand nutzen. Deswegen schießen neben Mark-Philipp Stöver auch Arnd Brengelmann und Tim-Mattes Wulf aktuell für den WTC Oldenburger Münsterland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Dort wird eine tolle Jugendarbeit geleistet, die Jungs fühlen sich wohl dort“, berichtet Eike Stöver. Auch Brengelmann (Junioren B) und Wulf (Jugend) werden an diesem Wochenende bei der DM noch gefordert sein, ihre Wettkämpfe werden am Sonnabend abgeschlossen.

Die Wurfscheibenschützen des SV Altona sind in der Disziplin Wurfscheibe Skeet mit drei Männerteams vertreten. Eine Mannschaft startet in der Altersklasse Doppeltrap, Hermann Revermann hat sich im Skeet ebenfalls qualifiziert. „Wir hoffen, dass auch wir wieder Medaillen mitbringen werden“, sagt Stöver.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.