• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

WETTKAMPF: Marlies Mohrmann ist beste Boßlerin

05.10.2006

[SPITZMARKE]BENTHULLEN[ /SPITZMARKE] BENTHULLEN/FJ - Marlies Mohrmann aus Oldenburg hat jetzt den Jahrespokal im Boßeln im Moormuseum Benthullen gewonnen. Mit 74 Punkten lag sie deutlich vor der zweitplatzierten Doris Dunekache aus Bassum, die 65 Punkte erreichte.

„Wir laden die drei Besten jeder Boßelgruppe ein, die im Laufe des Jahres bei uns zu Gast sind“, erläuterte Gerhard Geisler vom Moormuseum. Somit tragen die erfolgreichsten Boßler eines Jahres den Wettbewerb unter sich aus. Mehr als 100 Anmeldungen lagen vor, drei Boßelbahnen mussten absolviert werden, so Geisler weiter.

Doch auch die Besucher kamen im Moormuseum auf ihre Kosten. Sie konnten extra angelegte Bahnen absolvieren und darüber hinaus an einem bunten Programm für die ganze Familie teilnehmen. Die Schmiede hatte geöffnet, die Gäste konnten sich beim Hufeisenwerfen vergnügen oder beim Vogelstechen mitmachen – einem Sport aus früheren Zeiten. Hierbei befand sich ein Holzvogel mit spitzem Schnabel an einem Seil und musste mit Geschick gegen ein Ziel gesteuert werden.

Bäcker Hartwig Schwarting aus Nordenham war ebenfalls wieder vertreten und bot doppelt gebackenes Mühlsteinbrot mit Dinkel und Malz aus dem Holzofen, frische Brezeln und eigens für das Moormuseum hergestellten Torfsoden an. Dahinter verbarg sich ein schmackhafter Honigkuchen.

Zudem waren erstmals Oldtimer zu beschauen, die am Ende per Los prämiert wurden. Der erste Preis ging an Karl-Heinz Boht aus Wildeshausen, der mit einem Wiesel-DDR-Roller (Baujahr 1959) nach Benthullen gekommen war. Den zweiten Platz machte Hellmuth Siemer aus Halenhorst mit einer BMW-Maschine aus dem Jahr 1971.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.