• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Meisterschaften, Medaillen und Aufstiege

13.02.2013

Landkreis Nachdem die NWZ bereits die sechs Sportlerinnen und sechs Sportler, die für die Sportlerwahl 2012 nominiert worden sind, vorgestellt hat, folgt nun die Präsentation der sechs Mannschaften.

TSG Hatten-Sandkrug: Die Erfolgsgeschichte der Tennis-Männer 30 der TSG Hatten-Sandkrug währt eigentlich schon länger: Fünf Mal gelang in den vergangenen sechs Jahren ein Aufstieg. So auch 2012, denn nach der Landesliga-Vizemeisterschaft im Sommer gab es im Winter in der Verbandsliga wieder einmal Platz eins zu bejubeln. Eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte soll möglichst bald folgen...

TV Hude: „Durchgeschmettert“ haben sich die Tischtennis-Männer des TV Hude. In der Verbandsliga gelang den Celluloidartisten in unnachahmlicher Manier mit 34:2 Punkten die Meisterschaft. Als Aufsteiger mischen die Huder auch in der Oberliga bislang sehr gut mit, in diesem Jahr ist das Team sogar noch ungeschlagen und belegt als aktuell beste Rückrundenmannschaft Rang eins.

Unicycle-Team Harpstedt: „Bella Italia“: Die „Wildcats“ vom Unicycle-Team Harpstedt könnten von ihrer Reise nach Brixen in Südtirol sicherlich ein Lied singen. Es wäre eine unvergessliche Siegeshymne, denn mit dem WM-Titel feierten die Einradfahrerinnen den größten Erfolg ihrer jungen Vereinsgeschichte. Dafür hatte sich die 1 000 Kilometer weite Busfahrt gen Süden wahrlich gelohnt.

Wardenburger SC: Schneller als ihre Konkurrenten waren die Schwimmerinnen des Wardenburger SC im vergangenen Jahr häufiger. Die Krönung für die ausnahmslos aus Nachwuchssportlerinnen bestehende Mannschaft war im Frühjahr der völlig überraschende Aufstieg in die Landesliga. Mit dem vierten Platz sorgte das Team hier gerade erst erneut für Furore.

SV Hatten: „Scharf geschossen“: Dieses Motto passt zur Altersklassenmannschaft „Senioren A“ des Schützenvereins Hatten, die ihr sicheres Auge bei der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen bewies. Dort erkämpften sich Anke Hohnholt, Wilfried Hohnholt und Bernd Peters im Kleinkaliberwettkampf, 50 Meter, die Silbermedaille.

TV Brettorf: Schon in den vergangenen Jahren machte der TV Brettorf deutlich, dass der weibliche Faustball-Nachwuchs auf dem Vormarsch ist. Den Höhepunkt des kontinuierlichen Aufbaus erlebte der Verein im März 2012, als sich die weibliche A-Jugend den DM-Titel in der Halle sicherte.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.