• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

GENERALVERSAMMLUNG: Meisterschaften werden 2008 dreigeteilt

08.03.2008

STENUM Auf ein erfolgreiches Jahr konnte Bärbel Auffarth, Vorsitzende des Kreisreiterverbandes (KRV) Delmenhorst auch in diesem Jahr wieder zurückblicken. Gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Katja Stöver und der stellvertretenden Jugendwartin Birte Karrasch berichtete sie am Donnerstag bei der Jahreshauptversammlung im Hotel Backenköhler von zahlreichen Erfolgen der Einzel- und Mannschaftsreiter.

So gewannen die M-Spring- und M-Dressurmannschaft des KRV jüngst im Bremer AWD-Dome den Team-Cup. Die Dressurreiterinnen fuhren zudem jeweils zweite Plätze beim Hallenchampionat in Vechta und bei der Messe „Pferd &Jagd“ in Hannover sowie einen dritten Platz beim Oldenburger Landesturnier in Rastede ein.

Und auch im Nachwuchsbereich stand mit der A-Dressurmannschaft des RSV Schierbrok in Bremen ein hiesiges Team auf dem Siegerpodest; die A-Springmannschaft des RV Ganderkesee wurde Zweite. Vom Jugendchampionat in Vechta kehrten die KRV-Mannschaften mit einem sechsten Platz in der kombinierten E- und einem zweiten in der A-Prüfung zurück – der verdiente Erfolg mehrerer Verbandslehrgänge in Dressur und Springen.

Der Jahresrückblick der Kreisvorsitzenden beinhaltete nicht nur sportliche Erfolge. Auch der Kreisreiterball im November sei wieder ein Highlight im Terminkalender gewesen, so Bärbel Auffarth. Der KRV-Vorstand kündigte an, den Kartenvorverkauf für den Ball in diesem Jahr eine Woche vorher enden zu lassen. Außerdem werde überlegt, die „Tanzpausen“ durch einen DJ zu überbrücken.

Vorstandswahlen standen beim KRV in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Zum neuen Kassenprüfer, neben Mathias Karrasch, bestimmte die Versammlung Thomas Famulla. Abschließend wurde unter Punkt „Verschiedenes“ diskutiert, ob von den Mitgliedsvereinen des KRV weiterhin Kreismeisterschaften gewünscht würden, da es zunehmend schwieriger werde, Veranstalter zu finden. Beschlossen wurde die Dreiteilung in Dressur/Springen, Vielseitigkeit und Nachwuchs, so dass die Meisterschaften teilweise in die Hauptturniere integriert werden können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.