• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Integration: Menschen aus aller Welt auf dem Sportplatz vereint

10.05.2016

Ahlhorn Gemeinsam Fußball spielen, andere Kulturen kennen lernen und mitein­ander Spaß haben – darum geht es beim Begegnungstreffen des Ahlhorner SV. Am Freitag, 13. Mai, ab 14.30 Uhr, veranstaltet der ASV zum zweiten Mal einen Nachmittag unter dem Motto „Fußball für Menschen aus aller Welt“. Im Hans-Jürgen-Beil-Stadion in Ahlhorn sind „alle, Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch Menschen ohne Migrationshintergrund, herzlich willkommen“, betont Abteilungsleiter Ludger Stratmann. Auch das Alter spielt keine Rolle. Kinder, Jugendliche und Erwachsene dürfen mitspielen. Auch wer nur zum Zuschauen vorbeischauen möchte, kann dies gerne tun.

Die 1. Mannschaft betreut die Veranstaltung und baut verschiedene Stationen auf, an denen die Besucher ihr Können am Ball unter Beweis stellen können.

Das Café Kunterbunt, ein Integrationsprojekt für Frauen von der Gemeinde Großenkneten, wird internationale Speisen für die Gäste bereit halten. Zudem wird ein Flohmarkt organisiert und der ASV verschenkt alte Trikots. Wer ebenfalls noch etwas im Schrank hat, was er nicht mehr braucht, kann dies spenden. Gegen 17.30 Uhr wird die Veranstaltung voraussichtlich zu Ende sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Freitagstermin wurde ganz bewusst ausgewählt: „An den Sonnabenden kollidieren wir mit zahlreichen anderen Veranstaltungen, so dass nicht so viele Menschen kommen“, berichtet Stratmann von den Erfahrungen der vergangenen Jahre.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.