• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Merle Herold gewinnt ersten Regionstitel

05.07.2011

LANDKREIS Merle Herold von SW Oldenburg hat die erste Meisterschaft der Tennis-Region Jade-Weser-Hunte gewonnen. Sie setzte sich in der Altersklasse U 12 durch. In der Region haben sich die bisherigen Kreise Ammerland, Delmenhorst, Friesland, Oldenburg-Stadt, Wesermarsch, Wilhelmshaven und sieben Vereine aus dem Kreis Oldenburg-Land zusammengeschlossen. Die Turniere wurden beim Oldenburger TB, TC Edewecht und TV GW Bad Zwischenahn ausgetragen. In den Altersklassen U 11 bis U 21 waren 160 Juniorinnen und Junioren aus 25 Vereinen am Start.

Herold hatte in der ersten Runde ein Freilos. Sie bezwang zunächst Maximiliane Meyer (BW Oldenburg) mit 6:1, 6:1 und zog so ins Halbfinale ein. Dort setzte sie sich mit 6:3, 6:1 gegen Jamila Kazabr (Wilhelmshavener THC) mit 6:2, 6:3 durch. Im Endspiel traf die an eins gesetzte Herold auf die Nummer zwei der Setzliste, Sara Wiechert (TC Edewecht). Die SWO-Spielerin feierte einen klaren 6:0, 6:0-Erfolg.

Im Feld der U-14-Juniorinnen gelang Lyn Heintzen von der TSG Hatten-Sandkrug eine Überraschung. Nach einem 5:7, 6:4, 10:5-Erfolg in der ersten Runde über Teresa Fuchs (BW Delmenhorst) warf sie im Viertelfinale die an vier gesetzte Jil Abels (FCN Hooksiel) mit 7:5, 7:5 aus dem Rennen. In der Runde der letzten Vier musste sich die Sandkrugerin gegen die Nummer eins und spätere Meisterin, Nina Haaker (TV Varel), mit 3:6, 3:6 geschlagen geben. Auch die Partie um Rang drei verlor Heintzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Feld der Junioren U 16 wurde der ungesetzte Henri Meile vom Wardenburger TC Dritter. Er war mit Siegen über Jan-Ole Niemeier (SVE Wiefelstede/6:2, 6:1) und die Nummer drei, Johannes Ullrich (Oldenburger TeV/4:6, 6:4, 10:3) ins Halbfinale eingezogen. Dort unterlag er dem Favoriten und späteren Sieger Moritz Meyer (BW Oldenburg) mit 0:6, 0:6. Im Spiel um Platz drei gewann der Wardenburger dann gegen Tobias Tschakert (Oldenburger TB) mit 6:1, 6:2.

Ein gutes Turnier spielte auch Maxim Köhrmann von SW Oldenburg (U 11). Er schaffte es bis ins Viertelfinale.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.