• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schwimmen: Mikkel Grotelüschen feiert sechs Kreismeistertitel

07.03.2016

Hude Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Nachwuchsschwimmerinnen und -schwimmer über die kurzen Strecken in Hude traten der SV Ganderkesee, die SGS Hude-Sandkrug, der Wardenburger SC und der SV Wildeshausen in einer Wertung an.

Dabei ragten beim SVG vier Talente besonders heraus: Ganze fünf Titel sammelte Carina Lüdeke (Jahrgang 2001), die über die 100 Meter Rücken, Brust und Freistil sowie 200 Meter Freistil und Lagen siegte.

Vereinskameradin Laena Bornstedt (2005) war über 100 Meter Rücken, Brust und Freistil sowie 200 Meter Lagen erfolgreich. Das gelang auch Isabell Scheitz (2002), die über 100 Meter Rücken und Freistil sowie 200 Meter Freistil und Lagen triumphierte. Und Sinan Eissen (2004) gewann in den Disziplinen 100 Meter Rücken und Freistil sowie 200 Meter Freistil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Paula Schäfe (2004) von der SGS Hude-Sandkrug war erfolgreich: Sie gewann über 200 Meter Lagen, 100 Meter Freistil und Schmetterling. Außerdem erreichte Christian Zurhelle (1990) Siege über die 100 Meter Rücken und Brust sowie 200 Meter Freistil und wurde über die 100 Meter Freistil Zweiter.

Beim SV Wildeshausen ragten zwei Schwimmer mit ihren Ergebnissen heraus: Mikkel Grotelüschen (2005) holte ganze sechs Titel. Er siegte über die 100 Meter Rücken, Brust, Freistil und Schmetterling sowie über 200 Meter Freistil und Lagen. Außerdem gewann Fynn Grotelüschen (2002) über die 200 Meter Freistil und Lagen, 100 Meter Freistil und Schmetterling. Außerdem wurde er über die 100 Meter Brust Zweiter.

Und auch beim Nachwuchs des Wardenburger SC waren einige Schwimmer durchweg erfolgreich: So gewann Robin Bischof (2007) über 100 Meter Rücken, Brust und Freistil sowie über 200 Meter. Luca Dessau (2007) siegte über 100 Meter Rücken, Brust und Freistil sowie über 200 Meter Freistil. Bence Hajdu (2006) triumphierte über 100 Meter Brust und Freistil sowie über 200 Meter Lagen und Freistil.

Auch Vereinskamerad Robert Moss war erfolgreich: Er siegte über 100 Meter Brust und Schmetterling sowie 200 Meter Freistil und Lagen. Zudem gewannen Laura Eilts, Jannes Heise und Jan Wunram jeweils in zwei Disziplinen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.