• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mit A1 nach Delmenhorst

02.08.2012

Knapp und zielorientiert fiel die Antwort von Dieter Markowiak auf die Frage aus, wohin die erste Fahrt mit seinem neuen Audi A 1 führe: „Nach Delmenhorst!“ In Delmenhorst ist Markowiak zu Hause, und in der dortigen LzO-Filiale Stedinger Straße hat der langjährige Ratsherr seit 40 Jahren am Prämiensparen teilgenommen. Nun gewann er bei der Sonderauslosung der LzO-Lotterie „Sparen und Gewinnen“ das nagelneue Auto, das Christian Plätzer und Geschäftsführer Michael Baum vom Autohaus Hoppe in Ganderkesee übergaben. Thomas Steinhoff, Leiter Privatkunden der LzO Delmenhorst, und Filialleiterin Johanna Heptner gratulierten Markowiak zum Gewinn, zu dem auch eine Tankkarte über 500 Euro gehört.

Gleich 13 Sportler schickte der Lauftreff Ganderkesee bei der 19. Auflage des Stuhrer Silbersee-Triathlons ins Rennen. Sie traten im Einzel- und im Staffelstart an. Bei noch kühlen Temperaturen am Morgen wagte sich die erste Staffel mit Thor Möller, Marc Möller und Robert Oestmann über die „Olympische Distanz“ (1500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen). Nach 2:21:01 Stunden erreichten sie als siebte Männer-Staffel das Ziel. Am Nachmittag bei deutlich besserem Wetter gingen die anderen bei der Sprint-/Volksdistanz (500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen) an den Start. Die Mixed-Staffel mit Alessandro Musarra, Ute Ellinghusen und Karin Musarra belegte in 1:20:15 Stunden Platz elf. Die Frauen-Staffel mit Elke Schalow, Karin Fangmeier und Fleur Suinde Boutemard lief nach 1:27:05 Stunden (Platz sechs) ins Ziel. Als Einzelstarter über die Sprintstrecke waren Stephan Doodeman, Helmut Münster und Ulrike Münster dabei, Günther Marbach und Christian Marbach machten beim Volkstriathlon mit.

Nicht um Schnelligkeit, sondern um Gemütlichkeit ging es beim Grillabend des Orts- und Verkehrsvereins Schönemoor in Horst. Mehr als 40 Mitglieder nahmen an einer langen Tafel Platz. Harm Ehlers und Thorsten Molde übernahmen den Part am Grill – und hatten alle Hände voll zu tun.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.