• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SPORT: Mit dem Eisstock auf Punktejagd

14.11.2006

AHLHORN AHLHORN/KD - Ein wahrer Pokalregen ergoss sich am Sonntagnachmittag wieder über die Mitglieder der Ahlhorner Sportgruppe für Eisstockschießen. Eine große Zahl von gestifteten Wanderpokalen wird alljährlich ausgeschossen und auf der Jahresabschlussveranstaltung an die Gewinner übergeben.

Geehrt wurden am Sonntag auch die jeweils drei besten Einzelwerferinnen und -werfer der zu Ende gegangenen Saison. Bei den Damen landete Rosemarie Nienaber auf Platz eins, gefolgt von Hilda Schröder und Wilfriede Pittroff.

Erster bei den Herren wurde Manfred Otten vor Gerold Schröder und Hermann Ostmann. Sie nahmen jeweils einen Zinnbecher entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die zurzeit 42 Mitglieder üben ihren Sport mit speziell beschichteten Eisstöcken auf den Asphaltbahnen beim Dorfgemeinschaftshaus aus. Hier finden die regelmäßigen Wettkampftage statt. Höhepunkte waren in diesem Jahr wiederum das Pokalschießen der örtlichen Vereine und Gruppen mit 31 Mannschaften, die Ferienpassaktion und eine siebentägige Fahrt ins Salzburger Land.

Auch das Gesellige kommt nicht zu kurz, weiß Vorsitzender Manfred Otten zu berichten. Ein gemeinsames Essen, ein Grillnachmittag und der Jahresabschluss bei Kaffee und Kuchen gehören zum festen Programm. Manfred Otten würde sich freuen, in der Sportgruppe auch jüngere Leute begrüßen zu können.

Die Pokalgewinner 2006 sind: Ingrid Otten, Karl-Heinz Leske. Maria Ostmann, Hermann Rüther, Manfred Otten, Friedrich Pittroff, Helga Schröder, Hermann Ostmann, Ingrid Büsselmann Wilfried Pittroff, Karl-Heinz Huntke, Wolfgang Nienaber, Friedrich Frerichs, Hilda Schröder, Irmtraut Frerichs, Gerold Schröder, Reinhold Bakenhus, Herbert Büsselmann, Mike Arkenbout, Ursel Fischbeck.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.