• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mit frischem Trikotsatz in die Pokal-Vorbereitung

18.08.2016

Oldenburg /Hude Es geht wieder los: Zum Auftakt der Fußball-Saison startet auch der 15. EWE-Cup für E-Junioren in Oldenburg in eine neue Runde. Für 60 Teams aus dem Versorgungsgebiet des Oldenburger Energiedienstleisters EWE geht es nach den Sommerferien in jeweils einem von fünf Qualifikationsturnieren um den Einzug in das große Endturnier, das im Frühjahr 2017 am Weser-Stadion in Bremen gespielt wird. Das Team des FC Hude wurde aus über 400 Bewerbern für die Teilnahme am EWE-Cup ausgelost. Insgesamt nehmen 120 Mannschaften am Turnier teil, denn 60 weitere Teams spielen ab Dezember beim EWE-Wintercup die Hallenturnierserie aus und können sich ebenfalls noch für die Endrunde in Bremen qualifizieren.

Als Höhepunkt wird das Finale unmittelbar vor einem Heimspiel des SV Werder Bremen im Weser-Stadion ausgetragen. Bis zum Finale ist es aber für die Kicker aus Hude noch ein langer Weg. Damit die Mannschaft des FCH gut gerüstet in das Turnier und auch in die Punktspiel-Saison geht, überreichte EWE-Fachberaterin Sylvia Schorn den jungen Sportlern einen kompletten Satz Trikots inklusive Leibchen.

Frisch ausgerüstet wollen die jungen Fußballtalente nun im Cup und in der Liga angreifen.->


Mehr Infos unter   www.ewe.de/ewecup 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.