• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mit großen und kleinen Pferden durch Wald und Flur

10.10.2016

KÖhren 25 Reiterinnen und Reiter haben sich am Samstagmittag ein Stelldichein auf der Reitanlage des Reitclub „Sport“ Harpstedt gegeben. Mit Beginn der Herbstzeit lud der RCS zum Ausritt durch Wald und Flur ein – ein Ritt, der seit Jahren anstelle einer traditionellen Reitjagd angeboten wird.

Die Wegstrecke hatte einmal mehr Ute Klattenhoff ausgearbeitet. Sie führte über eine Strecke von gut 15 Kilometern in Richtung Wunderburger Moor, wo auch es einen Zwischenstopp gab.

Nach den Begrüßungsworten durch Kai-Uwe Lindenbauer machten sich die Reiter auf den Weg. Unter ihnen Rainer Conrad, der gerade seinen 75. Geburtstag gefeiert hatte, und Daria Venzke, die mit acht Jahren jüngste Ausreiterin war.

Geritten wurde in einem Galopp-Feld und mit etwas Abstand dahinter in einem Anfängerfeld, in den nur getrabt und Schritt geritten wurde. Am Ende fanden sich alle wieder wohlbehalten an der Reithalle ein. Nach dem Versorgen der Pferde warteten hier Bratwurst und verschiedene Getränke zum Ausklang.

Weitere Nachrichten:

Reithalle

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.