• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mit guter Technik zum Sieg

30.03.2009

HUDE /OLDENBURG Für die Karateka des TV Hude war die Teilnahme am vierten Oldenburger Pokalturnier erfolgreich: Sie erkämpften sich fünf Mal Platz eins sowie drei dritte und zwei vierte Plätze.

Erfolgreichste Sportlerin des Tages wurde Kim Wilken, 2. DAN im Karate-Do und Traditionellen Taekwon-Do sowie Trainerin und Abteilungsleiterin für Traditionelles Taekwon-Do in Hude. Sie sicherte sich insgesamt vier erste Plätze in allen vier Wettkampfdisziplinen (Kata, Kata-Team, Kumite sowie Kumite-Team) und wurde von der Wettkampfkommission und den Kampfrichtern am Ende des Tages aufgrund ihrer herausragenden Leistungen zur besten Technikerin des Turniers ernannt. Mehr als 300 Starter aus Niedersachsen, Bremen und Hamburg nahmen teil..

Sowohl im Kata als auch im Kumite konnte sich Kim gegen ihre Gegnerinnen mit exakten Techniken behaupten. Auch in den Mannschaftsdisziplinen konnte sie alle Kämpfe gewinnen. Nicht nur der Nachwuchs, sondern auch national und international erfolgreiche Karateka sorgten auf dem Turnier für hohes technisches Niveau und spannende Kämpfe.

Im Kata (Formenlauf) konnte sich Hendrik Ramke in der Klasse männlich, 15 bis 17 Jahre, ebenfalls den ersten Platz sichern. Mirko Scheffler (männlich ab 18 Jahre) sowie das Team Hude, bestehend aus Holger, Uta und Julian Weu, sicherten sich im Kata bzw. Kata Team den dritten Platz.

Im Kumite (Kampf) erkämpfte sich Wencke Emkes im Team der weiblichen Jugend Platz vier. Auch Laura Witte konnte sich über einen vierten Platz im Kumite (weiblich, neun bis elf Jahre) freuen. Thore Drieling gewann Platz vier im Kata (männlich, zwölf bis 14 Jahre).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.