• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Mit Ungewissheit in neue Saison

01.05.2010

LANDKREIS An diesem Wochenende startet die Tennis-Freiluftsaison. Mit dabei sind auch einige Mannschaften aus dem Landkreis Oldenburg. So zum Beispiel die Herren 40 des Wardenburger TC (Auftakt am Sonnabend, 14 Uhr, Sportplatz am Everkamp gegen Maschen). „Gegen die Teams in unserer Liga haben wir noch nicht gespielt, deshalb ist es ganz schwer, einzuschätzen, wo wir am Ende landen werden“, sagt Helge Weber. Das Saisonziel für die Wardenburger lautet Klassenerhalt. Für den WTC gehen an den Start: Christian Hotze, Jörg Rohde, Helge Weber, Carsten Giesecke.

Ähnlich sieht es in der Herren-60-Landesliga für den Ganderkeseer TV (Sonntag, 11 Uhr, Sportplatz Nobelsteder Weg in Rotenburg) aus. Als Absteiger gilt der GTV als Mitfavorit für den Aufstieg. „Aber wir können schlecht sagen, ob wir das erreichen können, weil wir nicht wissen, wie stark die anderen sind“, ist Karl-Heinz Witte vorsichtig. Die Mannschaft: Karl-Heinz Witte, Rolf Buhlrich, Thomas Linkenbach, Michael Mrochen, Gerhard Meier, Hans Oltmann, Günther Ehlert, Wolfgang Pfertwagner, Dieter Ochsenfeld.

Der Huder TV (Sonntag, 9 Uhr, Sportplatz Am Huder Bach) kennt in der Herren 65 Verbandsliga immerhin zwei Mannschaften. „Das war's dann aber auch schon“, so Hans-Jörg Hahn. Die Spieler: Edo Addicks, Werner Steenkamp, Georg Decker, Hans-Jörg Hahn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Aufsteiger tritt Schwarz-Weiß Oldenburg (Sonntag, 11 Uhr, Sportplatz In der Wildbahn in Norden-Norddeich) in der Oberliga der Herren 65 an. Auch hier gilt: „Wir wissen nicht genau, wo wir stehen, wollen aber die Klasse halten“, sagt Jürgen Schüre. Die Mannschaft: Jürgen Schüre, Gunnar Döpkens, Heinz Hausenblas, Otto Mundt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.