• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Moslesfehn übernimmt Platz eins

26.06.2018

Moslesfehn Mit zwei weiteren klaren Erfolgen haben die Faustballer des SV Moslesfehn in der 2. Bundesliga Nord der Männer die Tabellenführung übernommen. In Solingen setzte sich die Mannschaft von Trainer Bodo Würdemann zunächst gegen den Gastgeber Ohligser TV glatt mit 3:0 durch und bezwang anschließend den SV Düdenbüttel mit 3:1.

Die Moslesfehner zeigten in beiden Partien eine solide Vorstellung, kamen dabei aber nicht ganz an die Galaleistung heran, die sie eine Woche zuvor gezeigt hatten. Gegen Ohligs verliefen die ersten beiden Durchgänge noch recht ausgeglichen, ehe der SVM seinen Gegner klar beherrschte (11:7, 11:8, 11:4).

Etwas schwieriger gestaltete sich die zweite Aufgabe gegen Düdenbüttel. Der Favorit entschied die ersten beiden Sätze für sich (11:8, 11:7), verpasste aber, den Sack vorzeitig zuzumachen (12:14). Im vierten Durchgang ließ der Tabellenführer dann nichts mehr anbrennen (11:6).

Weiter geht es nun für die Moslesfehner am Samstag, 30. Juni, mit einem Auswärtsspieltag beim TuS Dahlbruch.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.