• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Oldenbostel zufrieden mit Spieltag

18.06.2018

Moslesfehn Mit einer ausgeglichenen Ausbeute von 2:2 Punkten hat der SV Moslesfehn seinen ersten Heimspieltag dieser Feldsaison in der 1. Faustball-Bundesliga Nord der Frauen abgeschlossen. Während die Moslesfehnerinnen gegen den designierten DM-Teilnehmer VfL Kellinghusen mit 2:3 eine knappe Niederlage hinnehmen mussten, gelang gegen Bayer Leverkusen ein immens wichtiger 3:1-Erfolg.

SV Moslesfehn - VfL Kellinghusen 2:3 (4:11, 7:11, 11:7, 11:9, 9:11). „Das war eine weitere Steigerung“, bilanzierte SVM-Trainer Till Oldenbostel und bescheinigte seiner Mannschaft trotz der Niederlage eine gute Leistung. „Vor allem kämpferisch war das ganz stark“, lobte der Coach. So ließen sich die Gastgeberinnen trotz des 0:2-Satzrückstands nicht hängen, sondern schafften den Ausgleich. „Im fünften Satz hat uns einfach das Quäntchen Glück gefehlt“, so der Trainer.

SV Moslesfehn - Bayer 04 Leverkusen 3:1 (11:9, 9:11, 15:14, 11:6). Die Niederlage aus dem Auftaktspiel steckten die Moslesfehnerinnen gut weg. „Die Mädels haben sich als Einheit präsentiert und großen Teamgeist gezeigt“, berichtete Oldenbostel. Nach ein paar Startschwierigkeiten bekamen die Gastgeberinnen Spiel und Gegner immer besser in den Griff. „Der dritte Satz war der endgültige Knackpunkt, da haben wir den Gegner niedergerungen“, so der SVM-Trainer. „Insgesamt war es ein zufriedenstellender Spieltag und ein Schritt in die richtige Richtung.“

Michael Hiller
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2710

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.