• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Belastungsprobe für Moslesfehn

15.06.2018

Moslesfehn /Wardenburg /Brettorf Vor einer Doppelbelastung stehen die Faustballer des SV Moslesfehn in der 2. Männer-Bundesliga an diesem Wochenende. Am Samstag (15 Uhr, Sportplatz Am Everkamp) gastieren die Moslesfehner zunächst beim Nachbarn Wardenburger TV. Gleich im ersten Duell kommt es zum Derby, in dem Moslesfehner klarer Favorit ist. Anschließend folgt für den SVM das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer MTV Vorsfelde. Die Wardenburger schließen den Spieltag gegen Vorsfelde ab. Das Ziel des Tabellenletzten wird es sein, sich in beiden Partien so gut wie möglich zu verkaufen.

Nur einen Tag später ist der SV Moslesfehn noch einmal gefordert und empfängt auf heimischer Anlage an der Korsorsstraße ab 14 Uhr den TuS Dahlbruch und MTV Hammah zum Nachholspieltag.

Der TV Brettorf II trifft derweil am Samstag (15 Uhr) in Hilchenbach auf den gastgebenden TuS Dahlbruch sowie den Ohligser TV.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.