• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wardenburgs Torhüter sichert Remis

05.11.2018

Munderloh Die Begegnung der Fußball-Kreisliga zwischen dem TV Munderloh und VfR Wardenburg endete am Freitagabend 1:1 (0:1)-Unentschieden.

Die gewonnene Begegnung beim Aufsteiger TV Falkenburg hat dem Team von TVM-Trainer Ralf Eilenberger scheinbar den alten Schwung wieder zurück gegeben. Auch wenn die Gäste mehr Spielanteile besaßen, zeigten sich die Munderloher sehr stark im Konterspiel, machten aber trotz bester Möglichkeiten daraus zu wenig. Hinzu kam, dass Wardenburgs Torhüter Thorben Engelbart einen Sahnetag erwischt hatte und viele gute Möglichkeiten der Platzherren zunichtemachte.

Munderlohs schnelle Konter wurden häufig über die Flügel vorgetragen und brachten immer wieder Gefahr hervor. In der zehnten Minute hatten die Platzherren schon den Torschrei auf den Lippen, als Maximilian Pieper aus kurzer Entfernung abzog. Engelbart reagierte aber glänzend und wehrte ab. Als Gästestürmer Dimitrios Patriotis im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Rene Jürgens den fälligen Elfmeter (39. Minute). Im zweiten Abschnitt traf Ralf Kruse (51.) zum verdienten Ausgleich. In der Folge wurde das Niveau der Begegnung schwächer. VfL-Spieler Kilian Schrinner sah in der Nachspielzeit die Ampelkarte.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.