• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Munderloh siegt in Spitzenspiel

15.04.2016

Landkreis Seine vierte Saisonniederlage kassierte der VfR Wardenburg am Mittwochabend in der Fußball-Kreisliga und verpasste es dadurch, seinen Vorsprung vor dem FC Hude auszubauen. Dagegen feierte der Ahlhorner SV beim TSV Ganderkesee II mit 3:1 seinen fünften Sieg in Folge.

VfR Wardenburg - TV Munderloh 0:1 (0:1). Die Steilvorlage durch die Niederlage seines ärgsten Verfolgers FC Hude gegen den TuS Heidkrug konnte der Tabellenführer VfR Wardenburg gegen den Angstgegner TV Munderloh nicht nutzen. Den Grundstock für den Auswärtserfolg legten die Gäste im ersten Abschnitt, wo sie die Platzherren kaum ins Spiel kommen ließen, indem sie früh angriffen und die Räume eng machten. Nach einem Foul von Wardenburgs Mirco Linder an Tibor Braun blieb dem gut leitenden Schiedsrichter Chris Gerken keine andere Möglichkeit als auf den Punkt zu zeigen. Andy Brinkmann verwandelte zur Munderloher Führung (14.).

Nach weiteren Möglichkeiten für die Gäste kamen die Wardenburger besser ins Spiel und besaßen durch Linder und Kapitän Kilian Schrinner gute Ausgleichsmöglichkeiten. Nach der Pause verlief die Begegnung lange ausgeglichen, ehe die Platzherren mehr investierten und über den Kampf besser ins Spiel kamen. Allerdings waren sie im Strafraum zu ungefährlich. Lediglich ein Volleyschuss von Dennis Beckmann, der das Tor verfehlte, und ein Alleingang von Pascal Buchholz, der im Strafraum noch abgefangen wurde, waren nennenswerte Aktionen. Die Gäste blieben ständig durch ihre schnellen Konter gefährlich und hätten das Ergebnis aufgrund der Chancen von Tibor Braun und Oliver Rauh auch noch weiter ausbauen können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV Ganderkesee II - Ahlhorner SV 1:3 (1:1). Beim ASV läuft es derzeit, in Ganderkesee feierte das Team von Trainer Bernd Meyer bereits den fünften Sieg in Folge. Dabei waren zunächst die Gastgeber, die auf einige Stammspieler verzichten mussten, durch Jan Spille in Führung gegangen (19.). Danach wurden die Ahlhorner immer stärker, kamen noch vor der Pause zum Ausgleich (Daniel Lellek/40.) und drehten in der zweiten Halbzeit durch weitere Treffer von Christoph Benkendorf (65.) und Lellek (85.) die Partie zu ihren Gunsten. In der Tabelle schoben sich die Ahlhorner vorerst wieder vor den Harpstedter TB auf den fünften Platz.

RW Hürriyet - SV Hicretspor 1:1 (1:1). In einem überaus fair geführten Stadtderby ging Hicretspor durch Alper Caki in Führung (18.). Die um den Klassenerhalt kämpfenden Spieler von Hürriyet stemmten sich gegen die Niederlage, glichen durch Ümit Ekiz (39.) aus und hatten kurz vor Schluss sogar noch die Riesenmöglichkeit, um einen Dreier einzufahren.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.