• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Munderloh zerstört TSV-Titelambitionen

15.05.2017

Munderloh Durch einen 4:3 (1:2)-Erfolg gegen den Tabellenzweiten TSV Ganderkesee am Freitagabend machten die Platzherren alle Aufstiegsträume der Gäste in der Fußball-Kreisliga zunichte.

Dass die Munderloher Mannschaft von Ralf Eilenberger, die in den letzten Wochen nicht immer ihre optimale Leistung abrufen konnte und einige Punkte liegen ließ, zu den Spitzenmannschaften der Liga gehört, zeigte sie eindrucksvoll. Sie übernahm schon mit Spielbeginn die Initiative und entwickelte enormen Druck auf die Gäste, die selber kaum zum Luft holen kamen und nach vorne nicht viel zustande brachten. Das änderte sich aber nach knapp 20 Minuten, als nach einem Freistoß Ganderkesees Christoph Stolle zur Stelle war und die Ganderkeseer Führung erzielte. Diese Treffer lähmte für eine kurze Zeit die Munderloher Bemühungen, die sie aber wenig später wieder aufnahmen und durch Abwehrspieler Alexander von der Decken zum Ausgleich kamen. Für die erneute Führung der Gäste sorgte dann Michael Eberle.

Nach Wiederanpfiff waren die Platzherren wieder am Drücker und erzielten durch zwei Tore von Oliver Rauh und eins von Sven Hörnlein eine klare Führung, die schon eine Vorentscheidung bedeutete. Die Gäste versuchten zwar weiterhin, das Spiel noch einmal offen gestalten zu können. Zur Ergebniskosmetik führte aber nur ein Eigentor von Munderlohs Finn Albertzarth. Tore: 0:1 Stolle (19.), 1:1 von der Decken (33.), 1:2 Eberle (38.), 2:2 Hörnlein (57.), 3:2/4:2 Rauh (59., 76.), 4:3 Albertzarth (80./ET).

Oliver Schulz Redakteur / Politikredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2094
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.