• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 36 Minuten.

Sommermärchen-Affäre um Fußball-WM 2006
Fifa verfolgt Verfahren gegen Beckenbauer und Co. nicht weiter

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

PFERDESPORT: Nachwuchs erhält seine Chance

28.08.2009

Der Zeitplan des Spring- und Dressurturniers

Sonnabend, 29. August

Reitplatz: 9 Uhr: Eignungsprüfung, 10.30 Uhr: Reitpferdeprüfung, 11.45 Uhr: Dressurprüfung Kl. A, 14.15 Uhr: Dresurprüfung Kl. E, 15.45 Uhr: Dressurprüfung Kl. E Mannschaften. Dressurviereck: 9 Uhr: Dressurprüfung Kl. A (Jg. 93 u. jünger), 11.00 Uhr: Dressurprüfung Kl. A (Jg. 85 bis 92), 13.30 Uhr: Dressur-RWB, 15.30 Uhr: Pony-Dressurprüfung Kl. E, 16.30 Uhr: RWB Pferde. Hauptplatz: 9 Uhr: Spring RWB, 10.30 Uhr: Ponystilsrping-WB, 11.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. E, 13.30 Uhr: Springpferde Kl. A, 14.40 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A (LK 5), 15.30 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A (LK 6).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sonntag, 30 August

Reitplatz: 8.00 Uhr: Dressur Kl. L(LK 4), 10.30 Uhr: Dressur Kl. L (LK 5),13.30 Uhr: Dressur Kl. A, 15.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. A Mannschaften.

Dressurviereck: 8 Uhr: Dressurprüfung Kl. E, 10 Uhr: Dressur Kl. A, 12 Uhr: Dressurprüfung Kl. E, anschließend: Pony RWB.

Hauptplatz: 10 Uhr: Stilspringprüfung Kl. E, 11.45 Uhr: Springprüfung Kl. A, 14 Uhr: Springprüfung Kl. L, 15.15 Uhr: Führzügel-WB, 16 Uhr: Siegerehrung Jugendvergleichswettkampf.

Der Großteil der Teilnehmer ist noch sehr jung. 24 Prüfungen

werden am Wochenende absolviert.

von Sebastian Kelm

Hohenböken „Bei uns bekommt vor allem der Reitnachwuchs die Chance, sich und sein Können zu präsentieren“, sagt Angela Oetken-Lehmann vom RV Hohenböken. Dieser ist an diesem Sonnabend und Sonntag Ausrichter eines Spring- und Dressurturniers mit knapp 1000 Nennungen.

Die meisten der Teilnehmer stehen dabei noch am Beginn ihrer Reiterkarriere. „Die jüngsten Starter sind gerade einmal zehn Jahre alt“, so Angela Oetken-Lehmann. Passend dazu bildet die Siegerehrung des Jugendvergleichswettkamps den Turnierabschluss. Hier sollen Geschenke verteilt werden, die von Geschäften aus dem Ort und der Umgebung gestiftet wurden.Natürlich sind beim Turnier in Hohenböken ebenfalls zahlreiche erfahrenere Reiter am Start.

Der Reitverein ist aber nicht nur an diesem Wochenende Ausrichter eines Turniers. Am Sonnabend, 5. September, hat er Freizeitreiter zu Gast. Die Planungen für beide Wettkämpfe seien bereits abgeschlossen, wie Oetken-Lehmann berichtet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.