• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Nachwuchs muss viele Disziplinen beherrschen

16.02.2013

Wardenburg Im Hallenbad am Everkamp in Wardenburg finden an diesem Wochenende die Bezirksmeisterschaften der Nachwuchsschwimmer im Jugendmehrkampf sowie im schwimmerischen Mehrkampf statt.

Damit hat der Bezirksschwimmverband Weser-Ems nach vielen Jahren Pause wieder eine Bezirksveranstaltung nach Wardenburg vergeben. Der Wardenburger Schwimm-Club (WSC) als Ausrichter mit Schwimmwart Marco Heinje an der Spitze freut sich auf 81 Kinder der Jahrgänge 2000 bis 2003 aus zwölf Vereinen.

Am Sonnabend gehen ab 10 Uhr die zehn und elfjährigen Schwimmer an den Start. Die erzielten Leistungen in den Disziplinen 200 Meter Lagen, 400 Meter Freistil, 50 Meter Kraul-Beine, zwei beliebige 100-Meter-Strecken sowie Gleitübungen und Delphin-Kicks werden in Punkte umgerechnet, um am Ende die Bezirksjahrgangsmeister zu ermitteln.

Die zwölfjährigen Mädchen sowie die zwölf- und 13-jährigen Jungen tragen am Sonntag ab 14 Uhr die Meisterschaft im schwimmerischen Mehrkampf aus. Hier erfolgt bereits eine Spezialisierung auf einen Schwimmstil, bei dem 100 und 200 Meter in der Gesamtlage sowie 50 Meter Beinarbeit absolviert werden müssen. Dazu kommen die 200 Meter Lagen und die 400 Meter Freistil in die Wertung.

15 Kinder des gastgebenden WSC haben sich qualifiziert und freuen sich auf viele Zuschauer, die auch vom geöffneten Hallenbad-Café die Wettkämpfe verfolgen können.

Parallel treten die Kaderschwimmer des WSC bei den Norddeutschen Meisterschaften über die langen Strecken auf der 50-Meter-Bahn in Hannover an. Trainer Hannes Rathjens sieht seine Schützlinge Lena Großklaus, Alexandra Lassalle, Johanna Ingenerf, Jana Heise und Merle Dewart sowie Paul Lampert gut vorbereitet und hofft auf gute Zeiten sowie vordere Platzierungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.