• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Nachwuchs voll in Fahrt

28.07.2012

Seit neuestem präsentiert sich die Mädchenkreisauswahl Oldenburger Land/Delmenhorst mit neuen, orangefarbenen Trikots. Den Spielerinnen würden die neuen Trikots richtig gut gefallen, bedankt sich Kreisauswahltrainer Tim Hoffmann beim Sponsoren, für den stellvertretend Maik Kolze anwesend war. Schon bald, im September, stehen die ersten Turniere und Sichtungen in der neuen „Arbeitskleidung“ an.

Abschied nehmen musste Trainer Tim Hoffmann in dieser Saison von seinem Jahrgang 99. Zum letzten Mal trafen sich die Mädchen der Kreisauswahl Oldenburger Land/Delmenhorst zu einem Fußballspiel auf dem Sportplatz des TV Munderloh.

Nach dem Derby gegen den TV Jahn wurde gemeinsam in einer gemütlichen Runde gegrillt und der Jahrgang 99 verabschiedet. Zwei Jahre lang hatten die Mädchen zusammengespielt und Turniererfolge gefeiert.

Und der Kreisauswahltrainer blickt gerne zurück. „Einige Mädels haben den Sprung in den Teilbereich geschafft. Andere sind auf einem sehr guten Weg, ebenfalls eine Einladung zum Teilbereich zu erhalten“, sagt er und wünscht den Mädchen für die Zukunft viel Glück.

Nach den Sommerferien geht es bei der Kreisauswahl für die Jahrgänge 00 und 01 in die „heiße Phase“.

Der Reitclub „Sport“ Harpstedt bewies im Voltigieren der Klasse L beim Turnier des Reit- und Fahrvereins Twistringen erneut sein Können. Turnierrichterin Edita Schlüter gab dem Harpstedter Team für seine Leistung die Wertnote 5,859. Damit gewann die Mannschaft um Ausbilderin und Logenführerin Britta Venzke den Wettbewerb. Insgesamt waren sechs Mannschaften angetreten.

Zweiter wurde die Mannschaft der RSG Bruchhöfen mit einer Wertnote von 5,502 und Dritter die Mannschaft vom RV Sudwalde mit 5,252.

In der Faustball Feldsaison 2012 zeigte die männliche Jugend des Ahlhorner SV eine starke Leistung. Am Ende wurde der ASV dann auch Bezirksmeister Weser-Ems.

Da nur sechs Mannschaften angetreten waren, wurde auch nur die Bezirksoberliga ausgespielt. Moslesfehn und Brettorf stellten jeweils eine Mannschaft, Ahlhorn die restlichen vier Teams.

Und schon während der Punktspiele habe sich herauskristallisiert, das der ASV I und der ASV II die Meisterschaft der Bezirksliga unter sich ausmachen würden, sagt Manfred Diekmann vom ASV.

So kam es dann auch. Denn der ASV führte am letzten Spieltag mit 19:1 Punkten in der Tabelle, gewann das Turnier und qualifizierte sich damit direkt für die Landesmeisterschaft im September in Wangersen. Knapp dahinter mit 17:3 Punkten wurde die Mannschaft des ASV II Vize-Meister.

Auf den weiteren Plätzen folgte der SV Moslesfehn vor dem TV Brettorf.

Am letzten Spieltag der Faustballfeldsaison 2012 haben sich die Mädchen der Altersklasse U-8 vom Ahlhorner SV die Weser-Ems-Bezirksmeisterschaft gesichert. Mit einem 18:2-Punktekonto holten sie sich den Titel in dieser Altersklasse.

Lediglich im Hin- und Rückspiel gegen den TV Brettorf gaben die Minis jeweils einen Satz ab. Für den ASV spielten: Janice Schmidtke, Fenja Kurrat, Hanna Nordbrock, Maartje Evers, Jordan Nadermann, Lena Hullmann.

Unter der Leitung der NFV-Sportlehrer Martin Mohs und Thomas Nörenberg fanden in der Sportschule Barsinghausen zwei Prüfungslehrgänge für die Trainer-C-Lizenz im Bereich Leistungsfußball statt. Erfolgreich teilgenommen hatte auch der Trainer des TSV Ganderkesee Patrick Meyer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.