• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Beachhandball-Cup in Neerstedt

23.04.2018

Neerstedt Auch in diesem Sommer wechselt der Handball wieder in die Sandkiste: Der TV Neerstedt richtet vom 22. bis 24. Juni ein Beachhandball-Turnier für A-Jugend-, Frauen- und Männermannschaften aus. Das Turnier auf der Neerstedter Beachsportanlage (Am Sportplatz) wird in Kooperation mit dem HC Bremen durchgeführt. Marten Franke (HC Bremen), Fabian Kahler, Frank Bartsch sowie Anke Schulz (alle TV Neerstedt) haben die Organisation übernommen.

An den drei Tagen wird auf zwei Beach-Feldern gespielt, am Samstagabend ist außerdem eine kleine Veranstaltung geplant. „Wir hoffen auf gutes Wetter und darauf, dass wir hochklassige Teams, aber auch Fun-Mannschaften in Neerstedt begrüßen können“, sagt der TVN-Vorsitzende Tim Martin Gersner. Er könne sich gut vorstellen, dass das Turnier ein fester Bestandteil im „Event-Kalender“ des TVN wird. Gersner: „Beachhandball liegt voll im Trend und ist eine gelungene Möglichkeit, auch im Sommer Handball zu spielen und dabei trotzdem die Sonne zu genießen.“

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.