• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handballer überprüfen ihre Form

11.08.2018

Neerstedt Dieses Wochenende steht in der Gemeinde Dötlingen ganz im Zeichen des Handballs: Am Samstag und Sonntag, 11./12. August, richtet der TV Neerstedt zum zweiten Mal den Erima-Cup aus. In gleich zwei Sporthallen treten dabei Teams aus der Region – und sogar aus Mecklenburg-Vorpommern – an.

Für das Neerstedter Männerteam geht es am Samstag um den nächsten Leistungsvergleich in der Vorbereitung. Bisher ist Björn Wolken, Trainer des Oberligaabsteigers, zufrieden mit den gesammelten Eindrücken. Aus den Vorrundenduellen mit den beiden Oberliga-Teams HC Bremen/Hastedt und TSG Hatten-Sandkrug verspricht sich der Coach spannende Duelle auf hohen Niveau. Zumal sein Team ins Spiel gegen den Landkreis-Rivalen aus Sandkrug mit Rückenwind gehen kann: In der Vorwoche gewann der TVN mit 27:26.

Für die Neerstedter bedeutet das Turnier auch ein Wiedersehen mit alten Weggefährten. Paul Schröder und Jan-Ole Harting spielten in der vergangenen Spielzeit noch im grün-weißen Trikot, werden nun im Dress von Bremen/Hastedt auflaufen. Bei den A-Junioren der Hastedter steht zudem der langjährige Kapitän Tim Schulenberg als Trainer an der Seitenlinie. Neerstedt Ex-Trainer Jörg Rademacher wird als Coach der HSG Delmenhorst in die Sporthalle des TVN zurückkehren.

Am Sonntag wollen dann die Neerstedter Frauen dem Publikum ihren Stand der Vorbereitung präsentieren. Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison läuft seit Anfang Juli die Vorbereitung auf die Oberliga – gerade im körperlichen Bereich sieht der langjährige Trainer Maik Haverkamp noch jede Menge Steigerungspotenzial. Personell haben die Neerstedter bisher kaum zugelegt. Von der TSG Hatten-Sandkrug schlossen sich Lisa Rangnick und Nina Sempert dem Team aus der Gemeinde Dötlingen an. Gemeinsam mit ihnen und dem Aufstiegskader möchte Haverkamp in dieser Saison nun den Klassenerhalt schaffen. Bei der aktuellen Leistungsbestimmung Erima-Cup müssen die Neerstedterinnen gegen den Landesligisten TuS Komet Arsten sowie den Drittligisten Grün-Weiß Schwerin antreten. Zwei komplett unterschiedliche Gegner, gegen die Haverkamp einige spielerischen Varianten testen möchte.

Neben den beiden A-Turnieren in der Neerstedter Sporthalle finden am Samstag und Sonntag auch B-Turniere der Männer und Frauen in Brettorf statt. Auch hier sind mit den jeweils zweiten Mannschaften des TVN, der TS Hoykenkamp und der TSG Hatten-Sandkrug Teams aus dem Landkreis vertreten.

Sönke Spille
Volontär, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.