NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

FEST: Neerstedt feiert seine beiden Jubilare

20.08.2009

NEERSTEDT Der Sportplatz Neerstedt wird am Wochenende zum Jubiläumsplatz. Am Sonnabend, 22. August, und am Sonntag, 23. August, feiern der Turnverein und die Freiwillige Feuerwehr Neerstedt gemeinsam ihr jeweils 100-jähriges Bestehen. Am Mittwoch stellten Martin Einemann und Andreas Grashorn (Feuerwehr) und Georges Beckmann und Jens Schachtschneider (Turnverein) das Jubiläumsprogramm vor. Viel Sport und Spaß erwarten die Gäste, dazu ein Sternmarsch und Überraschungen. Die Organisatoren hoffen auf ein echtes Dorffest, das auch viele mit Neerstedt und den Jubilaren verbundene Gäste anlocken könnte.

Der Sonnabend auf dem Sportplatz gehört zunächst allein dem TV Neerstedt. Pünktliches Erscheinen um 14.30 Uhr ist angesagt, um bei der Mannschaftseinteilung für die „TVN-Olympiade“ auch dabei zu sein. „Mehrgenerationenteams“ werden gebildet. Um 16.45 Uhr ist der große Fototermin. Alle TV-Mitglieder sollen auf ein Bild gebannt werden. Die Teilnehmer des Bohmter Jugendturnieres werden gebeten, ihr „100-Jahre-TVN-T-Shirt“ anzuziehen.

Um 17.30 Uhr folgt ein Tischtennis-Demospiel, bevor um 18.15 Uhr die Ehemaligen zum Großfeldhandball mit elf Spielern pro Team antreten. Rund 100 Ex-Aktive sind dem Aufruf gefolgt, ihre alte sportliche Heimat zu besuchen. Um 19.15 Uhr spielen die Sonntagskicker. Danach ist ein Grillfest mit Musik und Tanz angesagt. Für Schachtschneider ist auch privat ein besonderer Tag: Er hat am 22. August Geburtstag.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag, 23. August, 10.45 Uhr, geht es mit dem Sternmarsch weiter. Der Schützenverein versammelt sich am Bauhof, die Wehren am Feuerwehrhaus und der Turnverein auf dem Sportplatz. Alle streben zum Denkmal. Um 12 Uhr beginnt das gemeinsame Familienfest auf dem Sportplatz. Hier steht ab 13 Uhr das Spiel ohne Grenzen im Mittelpunkt, an dem sechs Feuerwehren und vier Sportvereine aus der Gemeinde teilnehmen. Um 15 und 16 Uhr demonstriert die Feuerwehr ihr Können, um 17.30 Uhr gibt es Tanzvorführungen von Wildeshauser Gruppen. Ab 17 Uhr setzen die Beachhandballer der Waterboys den Schlusspunkt.

Den ganzen Tag über gibt es alte Feuerwehrfahrzeuge zu sehen. Auf die Kinder wartet eine Rallye mit sechs Stationen. Fahrräder können codiert werden, die Kindergarten- und Schulkinder zeigen Bilder zum Jubiläum. Infostände, Handball-Geschwindigkeitswettbewerb, Fußball auf Soccerfeld und natürlich viele Angebote für das leibliche Wohl runden den Tag ab.

Chronik erscheint pünktlich zum Jubiläum

Pünktlich zu den Jubiläumsfeierlichkeiten soll die gemeinsame Chronik des Turnvereins Neerstedt und der Feuerwehr Neerstedt fertig sein. Derzeit befindet sie sich noch in Druck, doch bis zum Empfang für geladene Gäste am Freitagabend erscheine sie, kündigte Jens Schachtschneider am Mittwoch an. In einer Auflage von 400 Stück wird auf rund 130 DinA4 Seiten mit vielen Bildern die Geschichte des Vereins und der Wehr erzählt.

Besonderer Clou: Es handelt sich um ein Wendebuch, denn die Chronik ist mit zwei Titelblättern versehen, einmal mit dem Wappen des TVN, einmal mit dem der Feuerwehr. Beide Umschläge sind mit dem Rathaus verziert.

Die Chronik kostet vier Euro, was durch Sponsoren möglich geworden ist. Federführend waren bei den Redaktionsteams Dirk Lüke (Wehr) und Georges Beckmann (TV). Auch Lokal- und Weltgeschichte werden angerissen.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.