• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Neerstedt gibt klare Führung aus der Hand

08.12.2016

Landkreis Sieg und Niederlage gab es am vergangenen Wochenende für die beiden weiblichen A-Jugend-Handballteams aus dem Landkreis in der Landesliga. Die männliche A-Jugend des TV Neerstedt unterlag in Nordhorn knapp mit 24:25.

Männliche Jugend A, Landesliga: HSG Nordhorn - TV Neerstedt 25:24 (11:17). Im Topspiel mussten die Neerstedter den Gastgebern aus Nordhorn durch diese knappe wie unnötige Niederlage den zweiten Tabellenplatz überlassen. Die Neerstedter fanden nach einem anfänglichen Rückstand besser ins Spiel und gingen durch einen Treffer von Niclas Deeken in der 19. Minute mit 11:6 in Führung. Christoph Steenken erhöhte den Vorsprung erstmals auf sieben Tore (15:8/24.). Nach dem Seitenwechsel ging es genauso gut weiter, und als Mirko Reuter per Doppelpack das 19:11 (32.) erzielte, schien das Spiel schon gelaufen. Doch danach kämpfte sich Nordhorn heran, und beim 21:21 war plötzlich der Ausgleich da. Neerstedt legte zwar noch zweimal eine Führung vor, doch sechs Sekunden vor Schluss gelang den Gastgebern der Siegtreffer.

TVN: Kevin Pecht, Hendrik Voß – Christoph Steenken (2), Florian Schrader (2), Thorben Stau, Jan Tjark Vosteen, Niclas Deeken (4), Mirko Reuter (10/1), Jan Luca Adams, Jonas Müller (6).

Weibliche Jugend A, Landesliga Nord: MTV Aurich - TS Hoykenkamp 21:19 (10:9). Auch beim Tabellensiebten hat es für die Hoykenkamperinnen nicht zum ersten Saisonsieg gereicht. Wie schon in den vergangenen beiden Spielen hielten die Mädchen von Trainer Tim Streckhardt sehr gut mit, belohnten sich dafür am Ende aber nicht.

Landesliga West: TSG Hatten-Sandkrug JSG Eicken-Buer-Oldendorf 37:16 (17:5). Hochzufrieden war TSG-Trainer Grzegorz Goscinski nach dem klaren Heimsieg seiner Mannschaft. Von Anfang an spielten die Sandkrugerinnen konzentriert auf und ließen so einem überforderten und zunehmend lustloser werdenden Gegner keine Chance.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.