• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Spitzenreiter zu stark für TVN

10.10.2019

Neerstedt Auch im zweiten Saisonspiel in der Handball-Landesliga sollte es nicht für einen Sieg der C-Junioren des TV Neerstedt reichen. Das Team von Trainergespann Jakob Poppe/Leonie Voigt musste sich nach fast einem Monat Spielpause gegen den Spitzenreiter SG Neuenhaus/Uelsen klar mit 17:35 (10:15) geschlagen geben. Die SG, die bereits vier Spiele absolviert hat, führt die Landesliga mit 8:0 Punkten an, Neerstedt liegt mit 1:3 Zählern auf Rang acht.

Dass die Landkreisler noch nicht im Spielrhythmus sind, merkte man ihnen in der Anfangsphase nicht an. Sie spielten engagiert, trugen ihre Angriffe schnell und konzentriert vor und blieben so bis zum 9:9 (18. Minute) auf Augenhöhe. Doch in der Schlussphase der ersten Hälfte verloren die Gastgeber den Faden und mussten die SG davonziehen lassen. Durch einen 6:1-Lauf setzten sich die Gäste bis zur Pause auf fünf Treffer ab.

Im zweiten Durchgang ging Neerstedt zwar weiter motiviert zur Sache, schloss aber einige Angriffe zu überhastet ab. Die Ballgewinne nutzte vor allem Gäste-Akteur Ole Beniermann, der sein Team mit drei Treffern in Folge zur vorentscheidenden 19:11-Führung (30.) warf. In der verbleibenden Zeit zog Neuenhaus/Uelsen Tor um Tor davon.

Für Neerstedt steht nun erneut eine Pause an, ehe es am 26. Oktober beim Tabellenletzten OHV Aurich II weitergeht.

TVN: Müller, Steenken (7/1), Moormann (3), Martin (1), Ites (3), Büsing, Neumann, Abel (1), Boyens (1), Wohlgethan (1)

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.