• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Neue Liga, neuer Trainer

26.09.2020

Neerstedt Nach der unangefochtenen Meisterschaft in der Regionsoberliga stehen die Handball-Frauen des TV Neerstedt II vor einer neuen Herausforderung. Sie greifen jetzt in der Landesklasse an.

Zwischen den Spielzeiten gab es einige Veränderungen. Die wichtigste war, dass mit Darius Lotkowski ein neuer Trainer für das Team gewonnen werden konnte. Der neue Coach hatte zuletzt mehrere Jahre die Frauen der TSG Hatten-Sandkrug gecoacht, ehe er sich nach einer Veränderung umsah. Bei einem Probetraining in Neerstedt überzeugte der Trainer die TVN-Verantwortlichen mit seinem Handball-Fachwissen, das er auch den Spielerinnen sehr gut vermitteln konnte. Lotkowski freut sich auf sein neues Team: „Wir haben hier viele talentierte Spielerinnen, so dass es schon großen Spaß macht, mit ihnen zusammenzuarbeiten.“ Cordula Schröder-Brockshus und Tim Gersner stehen dem neuen Coach als Co- beziehungsweise Torwarttrainer zur Seite. „Darius hat uns bereits im Training voll überzeugt. Er wird die Mannschaft sowohl technisch als auch taktisch weiter voranbringen. Wir werden ihm dabei helfen, hier in Neerstedt schnell Fuß zu fassen“, erklärt Gersner. Auch Schröder-Brockshus ist zuversichtlich und erklärt: „Der neue Coach hat jede Menge Handballerfahrung und wird der Mannschaft sicherlich weiterhelfen.“

Den Ehrgeiz und die positive Stimmung merkte man bereits in der Vorbereitung an, denn nachdem im August noch recht locker trainiert wurde, zog Lotkowski das Pensum an. Seit Mitte September trainiert das Team dreimal wöchentlich. Zwar formulierte Gersner schon ein Ziel, doch ist er dabei sehr vorsichtig: „Wir versuchen, einen sicheren Platz im oberen Tabellenmittelfeld zu erreichen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Antje Brengelmann hat eine routinierte Spielerin das Team verlassen, dafür kehrt voraussichtlich Sarah Schwarz wieder in die Mannschaft zurück. Der Neerstedter Coach hat noch viel Arbeit vor sich, um die Mannschaft zu einer Einheit zu formen. Dafür sind einige Testspiele, unter anderem gegen TuS BW Lohne, SV Falke Steinfeld, TuS Frisia Goldenstedt, TV Dinklage und VfL Rastede, geplant. Mit großer Zuversicht geht es dann am 24. Oktober mit einem Auswärtsspiel beim TuS Esens los.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.