• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: TVN gewinnt in eigener Halle

29.08.2019

Neerstedt So kann es weiter gehen für die A-Juniorinnen des TV Neerstedt. Beim Handball-Turnier in eigener Halle konnten sie beide Spiele für sich entscheiden und sich somit den Gesamtsieg sichern. In der ersten Partie gegen den VfL Oldenburg II gewann das Team von Trainer Udo Steinberg mit 20:15 (10:6). „Vor allem in der zweiten Hälfte haben wir sehr gut gespielt. Ich lege großen Wert darauf, dass schnell hinten raus gespielt wird. Das haben die Mädchen schon sehr gut aufgenommen“, meinte der neue Neerstedter Coach, der das Team erst vor drei Wochen übernommen hat. In der zweiten Halbzeit habe man sich dann noch einmal steigern können und so den klaren Erfolg feiern können.

Im zweiten Spiel mussten die Neerstedterinnen gegen TvdH Oldenburg ran. „Da lief schon vieles in die richtige Richtung“, lobte Steinberg nach dem 21:13 (15:4)-Sieg. „Die Mädchen haben in der Abwehr sehr offensiv agiert und einen Tempogegenstoß nach dem nächsten vorgetragen. Das war schön anzusehen“, meinte der Trainer. Nur im Abschluss müssten seine Spielerinnen noch geduldiger werden. Dann könnte man als Aufsteiger in der Vorrunde zur Oberliga eine Chance haben, die etablierten Gegner zu ärgern. „Die Mädchen sind eingespielt, die Mannschaft ist im Vergleich zur vergangenen Saison fast unverändert. Mit Glück können wir die Vorrunde als Vierter abschließen und uns so für die Oberliga qualifizieren“, hofft Steinberg.

Leicht wird das aber keinesfalls. Zu den Gegnern gehören unter anderem der TV Cloppenburg und BV Garrel, die vergangene Saison Erster in der Oberliga wurden. Viele der A-Juniorinnen spielen schon bei den Frauen mit. Daher haben sie uns natürlich etwas an Erfahrung voraus“, so der TVN-Coach, dessen Team am 15. September in den Liga-Alltag startet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die männliche A-Jugend des TV Neerstedt hat am Wochenende in eigener Halle am Turnier teilgenommen. Da die Spiele gegen ATSV Habenhausen (15:15) und VfL Edewecht (19:19) unentschieden ausgingen, musste die Entscheidung im Siebenmeter-Werfen fallen. Hier zog das Team von Trainer Waldemar Struß knapp den Kürzeren (Endstand 23:24) und musste den Turniersieg dem VfL Edewecht überlassen. In der Regionsoberliga bestreiten die Neerstedter ihr erstes Spiel am 8. September.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.