• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedt II gestärkt ins Ammerland

29.10.2016

Landkreis Auswärtsspiele bestreiten die beiden Landkreisteams in der Handball-Landesklasse der Männer an diesem Wochenende.

SG Friedrichsfehn/Petersfehn - TV Neerstedt II (Samstag, 19.30 Uhr). Vor einer ganz schwierigen Aufgabe steht die TVN-Reserve im Ammerland beim noch ungeschlagenen Tabellendritten. Allerdings scheint beim Team um TVN-Spielertrainer Philipp Hollmann rechtzeitig der Knoten geplatzt zu sein, denn am vergangenen Wochenende fuhren die Neerstedter ihren ersten Saisonsieg ein. Zudem kann Hollmann mit Erik Hübner, Julian Hoffmann und dem jungen Jonas Müller auf drei Verstärkungen zurückgreifen, um mit verschiedenen Varianten auf den Gegner reagieren zu können. „Natürlich muss die Mannschaft zunächst noch weiter zusammenwachsen, doch waren die Ansätze im letzten Spiel schon sehr gut“, hofft der Spielertrainer auf eine Fortsetzung des positiven Trends.

Elsflether TB II - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II (Sonntag, 15 Uhr). Noch nicht in der Landesklasse angekommen ist der Elsflether TB II, der bisher nur einmal mit einem Remis – das allerdings ausgerechnet gegen die starke SG Friedrichsfehn/Petersfehn – glänzen konnte. Somit wartet auf die HSG in der Wesermarsch eine „Wundertüte“, die keinesfalls unterschätzt werden darf. Gäste-Coach Andreas Dunkel kann auf einen gut besetzten Kader zurückgreifen und will mit einem weiteren Erfolg zunächst den Mittelfeldplatz festigen. Dafür müssen Abwehr und Angriff über 60 Minuten konzentriert aufspielen und die sich bietenden Chancen auch konsequent nutzen. Besonderes Augenmerk legt Dunkel dabei auf ein gutes Rückzugsverhalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.