• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedt will wieder gewinnen

30.11.2019

Neerstedt Nach zwei Niederlagen in Folge möchte der TV Neerstedt endlich wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Doch einfach wird das nicht werden, denn das Team von Coach Andreas Müller muss am Sonntag (15.30 Uhr) beim TSV Bremervörde antreten. Die Hausherren erkämpften sich zuletzt in der Handball-Verbandsliga der Männer gegen den starken VfL Fredenbeck II mit einem etwas unerwarteten Remis einen wichtigen Punkt. Noch liegt Bremervörde nahe der Abstiegsregion, doch möchte man mit einem weiteren Sieg den Anschluss an das Mittelfeld erreichen. Das aber wollen die Müller-Schützlingen unbedingt verhindern.

Dennoch hat der Trainer auch den sehr guten Saisonstart, bei dem die Neerstedter zunächst in der Spitzengruppe mitmischten, relativiert: „Wir hatten zunächst einen guten Lauf, doch inzwischen mussten wir erkennen, dass noch nicht alles so rund läuft wie wir uns das vorgestellt haben, und so sind wir im Mittelfeld der Tabelle zur Zeit gut aufgehoben.“ Damit das auch so bleibt, fordert Müller von seinem Team gegen Bremervörde von Beginn an eine gute Präsenz auf dem Spielfeld. Dabei hofft er erneut auf seine starken Torhüter, die im Zusammenspiel mit der Deckung die Bälle erkämpfen sollen, um so über die erste und zweite Welle zu einfachen Kontertoren zu kommen. Das wäre wichtig, denn zuletzt funktionierten die Konzepte im Kombinationsspiel nicht wie gewünscht. „Wir müssen uns erneut als Einheit präsentieren, dabei werden wir uns in diesem richtungsweisenden Spiel nicht auf den einen oder anderen starken gegnerischen Einzelspieler fokussieren, sondern den gesamten gegnerischen Kader im Auge behalten.“ Bis auf den verletzten Julian Hoffmann kann Müller auf sein komplettes Team zurückgreifen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.