• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedt plant Revanche

26.10.2019

Neerstedt Blickt man auf die vergangene Saison zurück, könnte man beim TuS Haren vom „Angstgegner“ der Neerstedter Verbandsliga-Handballer sprechen. In den letzten beiden Spielen taten sie sich äußert schwer gegen diesen Gegner und verloren die Partien. „Das wusste ich noch gar nicht, doch wird das einen zusätzlichen Motivationsschub für die Mannschaft geben,“ schmunzelt Neerstedts Coach Andreas Müller vor dem Spiel an diesem Samstag (18 Uhr).

Entsprechend brenne sein Team nun auf eine Revanche: „Man kann diese Geschichte schnell abkürzen, denn wenn man den Spielmacher und Haupttorschützen Stefan Sträche wirkungsvoll aus dem Spiel nehmen kann, besteht die große Möglichkeit, das Spiel für sich zu entscheiden“, sagt Müller. Leichter gesagt als getan, denn in der harzfreien Halle sind die Hausherren besonders stark. Doch hat Müller sein Team in der spielfreien Zeit mit intensiven Trainingseinheiten auf diese Begegnung vorbereitet.

Besonders Sträche im Rückraum und der Hüne Martin Giesen am Kreis müssen aus dem Spiel genommen werden, um eine Siegchance zu haben. Mit Philipp Beimesche und Tobias Everding haben sich zudem noch weitere torgefährliche Spieler herauskristallisiert. „Wenn sich unsere Abwehr in Verbindung mit den Torhütern schnell auf die gegnerische Offensive einstellen kann und diese frühzeitig ausbremst, werden wir das Spiel zunächst offen gestalten können und am Ende dann sehen, was dabei herauskommt,“ ist Müller recht zuversichtlich.

Bis auf den privat verhinderten Julian Hoffmann kann Müller auf sein stärkstes Team zurückgreifen. Zudem hofft er, dass sich die beiden Neulinge Kevin Pintscher und Michael Uken in der spielfreien Zeit endgültig in die Mannschaft integriert haben. Wichtig wird außerdem sein, dass man nach dreiwöchiger Spielpause schnell seinen Rhythmus wiederfindet und gut ins Spiel kommt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.