• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedt gewinnt knapp

28.10.2019

Neerstedt Die Revanche ist geglückt: Nach zwei Niederlagen in der vergangenen Saison haben die Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt nun gegen den TuS Haren knapp mit 34:33 (15:14) gewonnen. Dabei waren besonders die letzten Spielminuten ziemlich nervenaufreibend für TVN-Coach Andreas Müller. Nach dem 34:31 von Marcel Behlmer dreieinhalb Minuten vor Schluss gelang den Gästen nichts Zählbares mehr – und die Hausherren kamen noch einmal gefährlich nah ran.

Dabei kamen die Neerstedter gut ins Spiel, und der Schachzug, den gegnerischen Spielmacher und Goalgetter Stefan Sträche durch eine kurze Deckung aus dem Spiel zu nehmen, ging voll auf. Neerstedt setzte sich nach schnellen und gut durchdachten Kombinationen in den ersten fünf Minuten schon auf 1:5 ab. Danach kamen die Gastgeber besser ins Spiel und waren nach dem 5:6 (12.) auf Augenhöhe. Bis zur Pause ließen sich die Hausherren nicht abschütteln, kamen wiederholt zu einigen recht einfachen Treffern, und mit dem letzten Tor von Kreisläufer Martin Giesen ging es mit einem knappen Neerstedter Vorsprung in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel fehlte den Gästen zunächst etwas der Schwung, so dass Haren stärker wurde und schließlich durch Philipp Beimesche erstmals mit 18:17 in Führung gehen konnte. Was folgte war ein offener Schlagabtausch mit wechselnden Führungen. Erst Mitte der zweiten Halbzeit setzten sich die Neerstedter wieder auf 21:25 ab. Den Vorsprung konnten sie bis in die Schlussphase, bis zum 33:34 behaupten. Coach Andreas Müller war hoch erfreut über diesen Sieg: „Mein Team hat die Vorgaben eins zu eins umgesetzt. Zudem hatten wir mit Eike Kolpack und Philipp Hollmann zwei treffsichere Schützen, die aus einer starken Mannschaft noch herausragten. Auch der heute allein spielende Keeper Lukas Oltmanns war einmal mehr der große Rückhalt und parierte neben etlichen freien Würfe des Gegners auch noch zwei Strafwürfe von Sträche.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.