• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kritischer Blick der Richterin

12.06.2018

Neerstedt Einmal unter Turnierbedingungen Dressur-Prüfungsaufgaben reiten: Das hat der Braaklander Reitclub Neerstedt am Sonntagnachmittag erstmals auf der Anlage des Hofes Diers angeboten. „Rund 20 Teilnehmer haben sich gemeldet, um in aller Ruhe unter dem Blick einer Richterin Turnierluft zu schnuppern“, so Silke Diers. Dafür war Richterin Anette Slonka eigens aus dem Landkreis Cuxhaven angereist. Sie hatte viel Zeit mitgebracht, denn die Beurteilung der einzelnen Ritte konnte durchaus bis zu einer Viertelstunde dauern.

Am Vormittag in der Halle, am Nachmittag auf dem Außenplatz, ritten die vorwiegend weiblichen Dressurreiter in den Klassen E bis L. Dabei konnten sie sich die jeweilige Aufgabe selbst aussuchen.

Eine davon war Stephanie Schilling. Sie hatte ein junges Pferd am Start. Mit dem fünfjährigen Wallach Mourinho ritt sie eine A-Dressur. „Beim Angaloppieren auf der linken Hand galoppierte er falsch an“, so Stephanie. Das sah natürlich auch die Richterin. „Gut fand ich, dass diese Lektion noch einmal nach der Beurteilung von mir geritten werden durfte. Es war mehr Ruhe dabei und die Lektion klappte dann auch.“

Am Ende zeigten sich die Teilnehmer der Dressurbeurteilung zufrieden mit dem Vereinsangebot. Aber auch die Zuschauer, denn Kaffee und Gebäck sowie Getränke standen gegen Spende bereit.

Weitere Nachrichten:

Landkreis Cuxhaven | Braaklander Reitclub

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.