• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Neerstedt trifft auf Nachbarn

14.11.2015

Neuenhaus /Neerstedt In der Landesliga müssen die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg auswärts ran, während die Neerstedterinnen in eigener Halle antreten.

SG Neuenhaus/Uelsen - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonnabend, 17 Uhr). Während das Team von HSG-Coach Timo Hermann beim 27:23 gegen Barnstorf/Diepholz erstmals streckenweise überzeugte, kassierten die Gastgeberinnen in Itterbeck die erste klare Niederlage. In eigener Halle will man sich sicher schadlos halten, also werden die Landkreislerinnen auf einen hochmotivierten Gegner treffen. Der HSG-Coach sieht den Gastgeber als klaren Favoriten, doch will er die Punkte auf keinen Fall kampflos hergeben: „Meine Mädels haben sich intensiv auf den Gegner vorbereitet. Wir wollen in den nächsten drei Spielen mindestens drei Punkte zu holen.“ Bis auf die beruflich verhinderte Jasmin Borchers kann die HSG in Bestbesetzung antreten.

TV Neerstedt - TuS BW Lohne (Sonntag, 17 Uhr). Einen deutlichen Aufwärtstrend verzeichnete zuletzt der TV Neerstedt, der mit zwei Erfolgen das Punktekonto ausglich und im Pokal unglücklich ausschied. Nun kommt mit Lohne ein ganz schwerer Brocken. TVN-Coach Maik Haverkamp zeigt großen Respekt vor dem Tabellennachbarn: „Lohne geht über 60 Minuten volles Tempo, so dass wir hundert Prozent geben müssen.“ So legt der Neerstedter Coach das Hauptaugenmerk auf eine kompakte Deckung, die den gegnerischen Angriff nicht zur Entfaltung kommen lassen soll. Bis auf die verletzte Melanie Ahrens kann der TVN in stärkster Besetzung auflaufen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.